Der Walkman wird 40

Musik zum Mitnehmen wird 40

der-walkman-wird-40
Heute wieder retrochic: Der kleine Musikkasten feiert seinen 40. Geburtstag. Aber kennen die Millenials überhaupt noch den guten alten Walkman?

Der Walkman - Musik to go

Es war ein Must-Have für alle Jugendlichen. Am 1. Juli 1979 kam ein kleiner Kasten auf den Markt für Musik to go. Einer der Väter des Walkmans ist Sony-Chef Norio Ohga, der einen Kassettenspieler entwickelte, den man mit auf Reisen nehmen könnte. 400 Gramm schwer war der erste Walkman aus einem silbrig-blauen Gehäuse, das Platz für eine Musikkasette und für zwei 1,5 Volt-Batterien hatte.

Happy Birthday, Walkman

Innerhalb kürzester Zeit entwickelte sich der Walkman zu einem Bestseller unter den Jugendlichen. Er ermöglichte es, überall und jederzeit in seine eigene Welt abzutauchen und die Außenwelt vergessen zu können. Die Kassette wurde übrigens im vergangenen Jahr 55. Auch hinter der Kassette steckt eine spannende Geschichte.

Nie wieder Bandsalat und sperrige Geräte? Kleiner Tipp: mit Klassik Radio Select gibt es die schönste Musik überall und werbefrei.

Was ist ein Walkman?

Aber hat die Welt wiederum heute den Walkman vergessen? Klassik Radio ist auf die Straße gegangen und hat gefragt:



Noch ein nostalgischer Verkaufsschlager hat dieses Jahr Geburtstag: Die kleine Raupe Nimmersatt wird 50.
   

Unser Service

Für die besten Hörer in Deutschland

Musik der Extraklasse

Finden Sie im Klassik Radio Shop

Newsletter

Wir halten Sie auf dem laufenden mit unserem Premium Newsletter

Social Media

folgen Sie uns

Die PLaylist

Was lief wann?

Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Indem Sie auf den „OK“ Button klicken, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie unter Datenschutz & Sicherheit
Weitere Informationen Ok