Eigentümer Wechsel in Baden-Baden

Stadt kauft Festspielhaus

eigentümer-wechsel-in-baden-baden
Das Festspielhaus in Baden-Baden hat den Besitzer gewechselt. Der bisherige Eigentümer wird zum Mieter.
Für 18,4 Millionen hat Deutschlands größtes Opern- und Konzerthaus den Besitzer gewechselt. Die Stadt selbst hat das Festspielhaus in Baden-Baden übernommen. 

Mietvertrag über 25 Jahre

Die Festspielhaus und Festspiele gGmbH wird das Konzerthaus ab dem 1. Juli für die nächsten 25 Jahre mieten. Mit dem Schritt sollen die Veranstalter der Festspiele entlastet werden. Die Entscheidung der Programmgestaltung liegt damit weiterhin bei der Festspielhaus und Festspiele gGmbH. 




Förderung der Kultur 

Mit dem Schritt das Festspielhaus zu kaufen, möchte die Stadt ein Zeichen für die Förderung von Kunst und Kultur setzen. Das Festspielhaus Baden-Baden soll jetzt sicher und gestärkt durch die aktuelle Zeit der Pandemie kommen.

Die Klassik News Kompakt hören Sie täglich im Programm um 10:15 Uhr und 14:40 Uhr. Außerdem zum Nachhören in der Mediathek.


In Bayreuth hat man ein neues Festivalprogramm auf die Beine gestellt: "Summer of Love - den Sommer der Liebe". 


Musiker in Japan können sich aktuell einen ganzen Konzertsaal mieten.

(R. Jünemann)
   

Unser Service

Für die besten Hörer in Deutschland

Musik der Extraklasse

Finden Sie im Klassik Radio Shop

Newsletter

Wir halten Sie auf dem laufenden mit unserem Premium Newsletter

Social Media

folgen Sie uns

Die PLaylist

Was lief wann?