Erntedanktage der Tiroler Festspiele Erl abgesagt

erntedanktage-der-tiroler-festspiele-erl-abgesagt © Peter Kitzbichler
Gustav Kuhn wurden in Erl die Dirigate entzogen, bis die Vorwürfe gegen ihn vor Gericht geklärt sind.

Vorwürfe wegen sexueller Übergriffe

Der Vorstand der Tiroler Festspiele Erl Gemeinnützigen Privatstiftung hat die Erntedankkonzertreihe der Tiroler Festspiele Erl abgesagt. Grund für die Absage sind die anhaltenden Diskussionen um Intendant und Dirigent Gustav Kuhn. Gegen ihn wurden Vorwürfe erhoben, Künstlerinnen gegenüber sexuell übergriffig geworden zu sein.

Ende Juli dieses Jahres hatte Kuhn sich bereits von seiner Funktion als künstlerischer Leiter zurückgezogen. Nun wird er in Erl vorerst auch nicht mehr dirigieren.

Stellungnahme der Tiroler Festspiele Erl

Die Besucherinnen und Besucher der Tiroler Festspiele Erl erwarten zurecht höchstes künstlerisches Niveau, das wir unter diesen Umständen und in Anbetracht dieses sehr individuellen Programms nicht mehr ermöglichen können, heißt es auf der Homepage der Tiroler Festspiele Erl.

Derzeit ermittelt die Staatsanwaltschaft Innsbruck wegen der Verdachts der sexuellen Belästigung. Bis das Gericht und die Gleichbehandlungskommission die gegen Kuhn erhobenen Vorwürfe geklärt haben, bleibt er als Intendant und Dirigent beurlaubt.

Tickets werden zurückerstattet

Die Erntedanktage hätten vom 5. bis zum 7. Oktober 2018 stattgefunden, die verkauften Karten werden refundiert.
Kuhn hatte die Tiroler Festspiele Erl 1997 ins Leben gerufen. Nun wird nach einem neuen Intendanten gesucht, Kuhn wird sein Amt 2020 niederlegen.
   

Unser Service

Für die besten Hörer in Deutschland

Musik der Extraklasse

Finden Sie im Klassik Radio Shop

Newsletter

Wir halten Sie auf dem laufenden mit unserem Premium Newsletter

Social Media

folgen Sie uns

Die PLaylist

Was lief wann?

Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Indem Sie auf den „OK“ Button klicken, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie unter Datenschutz & Sicherheit
Weitere Informationen Ok