Erste Frau am Pult in Bayreuth

Oksana Lyniv eröffnet die Bayreuther Festspiele 2021

erste-frau-am-pult-in-bayreuth © Fotolia/ Nils
Seit zwei Tagen sitzt Bayreuth-Chefin Katharina Wagner nach ihrer Erkrankung wieder am Schreibtisch und offenbar macht sie sich schon fleißig Gedanken über die Bayreuther Festspiele nächstes Jahr.
So gab sie bekannt, dass 2021 erstmals eine Frau am Pult stehen wird. Die ukrainische Dirigentin Oksana Lyniv wird das Festival 2021 mit „Der Fliegende Holländer“ eröffnen, das verriet Katharina Wagner in einem Interview mit der Welt.

Oksana Lyniv ist zwar neu in Bayreuth, aber keine Unbekannte in der Klassik-Welt. Die 42-jährige war von 2013 bis 2017 Musikalische Assistentin von Kirill Petrenko und Dirigentin an der Bayerischen Staatsoper und seit 2017 ist sie bis 2020/2021 – ebenfalls als erste Frau – Chefdirigentin der Grazer Oper. Auch Der Fliegende Holländer ist ihr nicht neu. 2017 leitete sie eine entsprechende Vorstellungsserie am Gran Teatre de Liceu Barcelona.

Die Klassik News Kompakt hören Sie täglich im Programm um 10:15 Uhr und 14:40 Uhr. Außerdem zum Nachhören in der Mediathek.

Das könnte Sie auch interessieren:

Kurz vor Rückkehr an den Grünen Hügel sprach Katharina Wagner über ihre Krankheit.

(A. Baumgart)
   

Unser Service

Für die besten Hörer in Deutschland

Musik der Extraklasse

Finden Sie im Klassik Radio Shop

Newsletter

Wir halten Sie auf dem laufenden mit unserem Premium Newsletter

Social Media

folgen Sie uns

Die PLaylist

Was lief wann?

Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Indem Sie auf den „OK“ Button klicken, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie unter Datenschutz & Sicherheit
Weitere Informationen Ok