Exklusiv: Livestream mit Martha Argerich

Als exklusiver Radiopartner streamen wir das Konzert mit Argerich vom Lausitz Festival

exklusiv-livestream-mit-martha-argerich © presidenciagovar
Gerade jetzt scheint es ein ungewöhnliches Unterfangen zu sein; ein neues Festival in Zeiten von Corona? Doch das 2019 von den Landesregierungen von Brandenburg und Sachsen beschlossene Projekt läuft auf Hochtouren- und wir sind mit dabei.
Es ist das erste Mehrsparten-Kulturfestival in der Nieder- und Oberlausitz, das durch Fördermittel des Bundes ermöglicht und finanziert wird. Die Lausitz hat sich gewandelt und ihre kulturelle Bedeutung soll mit diesem Festival unterstrichen werden. Konzerte, Theater, Installationen, Vortragsreihen und philosophische Diskurse lenken international Aufmerksamkeit auf den kulturellen Reichtum der Region.

Durchdachtes Programm

Von Lübben bis Zittau und Doberlug-Kirchhain bis Bad Muskau erwartet das Publikum bis zum 16. Oktober ein außergewöhnliches Angebot, das nur durch die Zusammenarbeit der Kulturschaffenden in der Region und der Begeisterung vieler Gäste für die Region entstehen konnte. Daniel Kühnel, der künstlerische Leiter, hat fast 50 Veranstaltungen für das Programm des Lausitz Festivals handverlesen und ausgearbeitet und die Größen der Klassik-Szene mit der Region der Lausitz zusammengebracht.

Große Namen an besonderen Orten

So treten Martha Argerich, Rolando Villazón, Mischa MaiskyMichael Volle und Elīna Garanča auf, um nur einige Namen zu nennen. Nicht aber in ausschließlich großen Sälen und schmucken Hallen, sondern in Dorfkirchen, Synagogen und Stadthallen.

Martha Argerich im Live-Stream

Mit dem Live-Stream zusammen mit den Symphonikern Hamburg brach Martha Argerich schon alle Rekorde, nun haben Sie ein weiteres Mal die Gelegenheit, die Löwin am Klavier live zu erleben.

Am 13. Oktober um 20.00 Uhr spielt sie gemeinsam mit Mischa Maisky in der Synagoge Görlitz. Dieses Konzert findet ohne offizielles Publikum statt und kann ausschließlich über den Stream gesehen werden. Als exklusiver Radiopartner laden wir Sie herzlich ein, bei unserem Facebook-Stream dabei zu sein.


Zusätzlich wird Sie Chefmoderator Holger Wemhoff im Vorfeld mit hinter die Kulissen nehmen und spannende Gespräche mit dem Intendanten Daniel Kühnel und Martha Argerich selbst führen.

>>> ZUM LIVE-STREAM <<<

Das Programm in der Synagoge

Die Synagoge in Görlitz ist eines der aufregendsten Kulturdenkmäler der Lausitz. Sie ist nicht nur ein Jugendstil-Bau von ausnehmender Schönheit, sondern hat zumal eine bewegte Geschichte. Denn sie ist eine der wenigen Synagogen in Deutschland, die nicht der Pogromnacht von 1938 zum Opfer fiel. Die beiden Weltklassemusiker Martha Argerich und Mischa Maisky, die aufgrund ihrer persönlichen Geschichte eine besondere Affinität zu diesem einmaligen Ort haben, werden die ehemalige Synagoge das erste Mal seit 1938 mit Werken von J. S. Bach, L. v. Beethoven, M. Bruch und O. Messiaen wieder zum Klingen bringen – und dies fast ein halbes Jahr vor der geplanten Öffnung für die Öffentlichkeit.

(A. Baumgart)
   

Unser Service

Für die besten Hörer in Deutschland

Musik der Extraklasse

Finden Sie im Klassik Radio Shop

Newsletter

Wir halten Sie auf dem laufenden mit unserem Premium Newsletter

Social Media

folgen Sie uns

Die PLaylist

Was lief wann?

Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Indem Sie auf den „OK“ Button klicken, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie unter Datenschutz & Sicherheit
Weitere Informationen Ok