Große Hilfe für Studenten in München

Nothilfefonds konnte bereits zahlreichen Studenten Unterstützung geben

große-hilfe-für-studenten-in-münchen
Nicht nur Berufsmusiker sondern auch angehende Musiker haben derzeit zu kämpfen, denn auch Musikstudenten finanzieren sich ihr Studium oft mit Auftritten und Musikunterricht. Wenn all das wegfällt, wird es auch da schwierig.
Deshalb hat die Hochschule für Musik und Theater München Anfang April einen Nothilfefonds eingerichtet und die erfreuliche Nachricht: darüber konnten bisher 145.000 Euro gesammelt werden.

So konnte schon mehr als 150 Studierenden in Not geholfen werden. Gespendet wurde von Privatpersonen, aber auch von Stiftungen, Lehrenden und der Gesellschaft der Freunde der HMTM.

Viele Studenten springen aber auch ab

Nicht alle Studenten profitieren von einer Nothilfe an der Universität. Sarah Wedl-Wilson, Leiterin der Hanns Eisler Musikhochschule in Berlin, beobachtet bereits jetzt den Hang zu alternativen Berufen, weil Corona zu Unsicherheit geführt hat:

"Ich sehe das natürlich bei den Studierenden und ich hoffe, die bleiben alle dran. Ich habe letzte Wocheschon  einen tollen Sänger bei uns getroffen vor der Hochschule, der gesagt hat, dass er es jetzt doch macht mit dem Medinzinstudium."

Das ganze Gespräch mit Sarah Wedl-Wilson hören Sie morgen bei Brüggemanns Begegnungen mit Axel Brüggemann ab 12 Uhr.

Die Klassik News Kompakt hören Sie täglich im Programm um 10:15 Uhr und 14:40 Uhr. Außerdem zum Nachhören in der Mediathek.


   

Unser Service

Für die besten Hörer in Deutschland

Musik der Extraklasse

Finden Sie im Klassik Radio Shop

Newsletter

Wir halten Sie auf dem laufenden mit unserem Premium Newsletter

Social Media

folgen Sie uns

Die PLaylist

Was lief wann?

Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Indem Sie auf den „OK“ Button klicken, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie unter Datenschutz & Sicherheit
Weitere Informationen Ok