Gute Frage: Was macht ein Orchestrator?

Und warum hat er mit Musik und IT zu tun?

gute-frage-was-macht-ein-orchestrator
Wir kennen den Komponisten, den Dirigenten und natürlich die Musiker - was aber macht ein Orchestrator?
Der Orchestrator im musikalischen Kontext verteilt die Stimmen eines Musikstückes auf die einzelnen Instrumente. Das wird dann notwendig, wenn nur ein Entwurf eines Musikstücks nicht aber eine fertige Partitur existiert.

Ansonsten sind die Stimmen meist schon festgelegt, müssen aber, je nach Orchestergröße manchmal noch angepasst werden. Mit der Orchestrierung eines Stückes meint man aber auch die Bearbeitung eines Werkes für eine andere Besetzung.

Der Orchestrator in anderen Bereichen

Ein Orchestrator taucht auch im Zusammenhang mit IT-Themen auf und meint hier die Organisation verschiedener Arbeitsabläufe. Diese werden orchestriert und dadurch effizienter. 

Gute Frage! Ohrners Alltagswissen mit Thomas Ohrner hören Sie jeden Morgen um 06:40 Uhr und 08:40 Uhr und in der Mediathek.

Sie haben auch eine Frage für Ohrners Alltagswissen? Dann schreiben Sie uns Ihre Frage an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

(K. Jäger/ KR Red.)
   

Unser Service

Für die besten Hörer in Deutschland

Musik der Extraklasse

Finden Sie im Klassik Radio Shop

Newsletter

Wir halten Sie auf dem laufenden mit unserem Premium Newsletter

Social Media

folgen Sie uns

Die PLaylist

Was lief wann?

Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Indem Sie auf den „OK“ Button klicken, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie unter Datenschutz & Sicherheit
Weitere Informationen Ok