Heute vor... 50 Jahren wurde Yann Tiersen geboren

Filmmusikkomponist Yann Tiersen hat Geburtstag

heute-vor-50-jahren-wurde-yann-tiersen-geboren
Was haben die Filme „Die fabelhafte Welt der Amélie“, „Goodbye Lenin!“ und die Dokumentation „Tabarly“ gemeinsam? – ihre Filmmusik! Und die kommt von Komponist Yann Tiersen.
Yann Tiersen wurde am 23. Juni 1970 im französischen Brest geboren. Bereits mit vier Jahren saß der kleine Yann am Klavier und nur zwei Jahre später begann er seine ersten Stücke auf der Violine zu spielen.

Doch an der Klassik ist er zunächst nicht interessiert. Mit 13 Jahren zerbricht er seine Geige, um mit seiner E-Gitarre eine Rockband zu gründen.

Wie er doch zur Filmmusik kam, lesen Sie in unserem Künstler-Wiki unter Yann Tiersen.

Rolando Villazón über Die fabelhafte Welt der Amélie

"Wie Sie vielleicht wissen, lebe ich in Paris. Paris ist natürlich eine beliebte Kulisse für großartige Filme. Ein großer Hit, in dem Paris die heimliche Hauptrolle spielte, war "Die fabelhafte Welt der Amelie". Das war so ein wunderbarer Film. Ich liebe diesen Film.

Der Film hat zwar keinen Oscar erhalten, aber Millionen Menschen überall auf der Welt haben sich durch ihn nicht nur in Amélie, sondern auch in Paris verliebt.

Und die Musik zu diesem fantastischen, wundervollen Film kommt von Yann Tiersen."

Klassik Radio Furioso mit Star-Tenor Rolando Villazón hören Sie jeden Sonntag von 12:00 Uhr bis 14:00 Uhr.

(KR Red.)
   

Unser Service

Für die besten Hörer in Deutschland

Musik der Extraklasse

Finden Sie im Klassik Radio Shop

Newsletter

Wir halten Sie auf dem laufenden mit unserem Premium Newsletter

Social Media

folgen Sie uns

Die PLaylist

Was lief wann?

Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Indem Sie auf den „OK“ Button klicken, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie unter Datenschutz & Sicherheit
Weitere Informationen Ok