Hohes Defizit trotz mehr Besucher in Berlin

Ab November 1000 Besucher bei den Berliner Philharmonikern

hohes-defizit-trotz-mehr-besucher-in-berlin © Stephan Rabold
Neue Programme, größeres Platzangebot – so titeln die Berliner Philharmoniker selbst und freuen sich, dass ab November im Großen Saal 1000 und im Kammermusiksaal 567 Plätze belegt werden dürfen.
Bisher gibt es in Berlin ein Maximum von 750 Personen in geschlossenen Räumen. Möglich machen die 1000 Besucher die neuen Vorgaben der Berliner Senatsverwaltung für Kultur und Europa. Allerdings heißt das auch, dass die Maskenpflicht während des gesamten Konzerts herrscht, da die Besucher wie bei einem Schachbrett angeordnet sitzen, also etwas näher beieinander als beim vorherigen Konzept.

Die neuen Programme für November und Dezember wurden am 22. September 2020 veröffentlicht. Und auch eine kleine Deutschland-Tour soll es geben, als Ersatz für die große USA-Tournee der Berliner Philharmoniker.

Millionendefizit erwartet

Das Defizit für 2020 wird aber wohl trotzdem hoch ausfallen. Intendantin Andrea Zietzschmann geht von etwa 10 Millionen Euro aus. Allein durch die Vermietung des großen Saals kommen normalerweise rund 4,5 Millionen Euro zusammen. Aber Bund und Länder haben wohl schon Hilfe signalisiert.

Die Klassik News Kompakt hören Sie täglich im Programm um 10:15 Uhr und 14:40 Uhr. Außerdem zum Nachhören in der Mediathek.

Das könnte Sie auch interessieren:

Im Mai 2019 gab Kirill Petrenko seinen Einstand bei den Berliner Philharmonikern.

(A. Baumgart)

   

Unser Service

Für die besten Hörer in Deutschland

Musik der Extraklasse

Finden Sie im Klassik Radio Shop

Newsletter

Wir halten Sie auf dem laufenden mit unserem Premium Newsletter

Social Media

folgen Sie uns

Die PLaylist

Was lief wann?

Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Indem Sie auf den „OK“ Button klicken, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie unter Datenschutz & Sicherheit
Weitere Informationen Ok