Hugh Grant wird 60

Ein Blick auf die Karriere des Schauspielers

hugh-grant-wird-60 © Kurt Kulac
Kaum einer hat die Rolle des Helden der Romantikkomödie so geprägt wie er - Hugh Grant, Charmeur und Gentleman des britischen Films, feiert heute seinen 60. Geburtstag.

Durch Zufall zum Schauspiel

Eigentlich wollte Hugh Grant gar nicht Schauspieler werden. Als Student an der Universität Oxford hatte er eigentlich im Sinn, Kunsthistoriker zu werden. Diesem Plan kam aber die Schauspieltruppe des Colleges in die Quere und die Karriereachterbahn nahm ihren Lauf.

Diese war tatsächlich alles andere als ein gerader Weg nach oben. Nach einigen mehr oder weniger erfolgreichen Stationen beim Film hätte Grant in den 80ern beinahe wieder das Handtuch geworfen: „[…] ich hatte kein Interesse mehr an der Schauspielerei“ (StZ), erklärte er vor wenigen Jahren in einem Interview.

Doch die Karriere nahm eine unerwartete Wendung, und zwar nach oben. Nach den lauwarmen Erfolgen der 1980er Jahre kam 1994 der Film „Vier Hochzeiten und ein Todesfall“ in die Kinos. Und im Windschatten des Kassenschlagers bahnte sich eine Weltkarriere an, die bis heute anhält.

Karrierewandel vom Liebling zum Draufgänger

In den Folgejahren wurde Grant zu einer fixen Größe in Hollywood. Filme wie „Notting Hill“ oder „About a Boy“ sicherten dem Schauspieler einen Platz an der Sonne Hollywoods. Doch hatte der rasante Aufstieg auch Nebenerscheinungen. Abgesehen von einigen privaten Eskapaden war es vor allem das Image des charmanten Womanizers, das ihm die breite Bestätigung der Schauspielwelt verwehrte.

In der jüngsten Vergangenheit kam dann der Imagewechsel: Vom Liebling der Schwiegermütter zum gefürchteten Draufgänger. In „The Gentleman“ (2019) gibt Grant überzeugend einen beinharten Privatdetektiv, der von Skrupeln und Bedenken nur wenig hält.

Bleibt nur die Frage, was uns in den kommenden Jahren noch erwartet. Ein Oscar fehlt dem britischen Schauspieler etwa noch…

Auch interessant:

Mario Adorf feierte am 08. September 2020 seinen 90sten Geburtstag.

Das Neuste aus dem Bereich Film und Serien hören Sie immer bei Florian Schmidt in der Cinemashow.

(A. Greif)
   

Unser Service

Für die besten Hörer in Deutschland

Musik der Extraklasse

Finden Sie im Klassik Radio Shop

Newsletter

Wir halten Sie auf dem laufenden mit unserem Premium Newsletter

Social Media

folgen Sie uns

Die PLaylist

Was lief wann?

Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Indem Sie auf den „OK“ Button klicken, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie unter Datenschutz & Sicherheit
Weitere Informationen Ok