Ihr Name wird Musik

Verwandeln Sie ihren Namen in Musik

ihr-name-wird-musik © pathdoc
Mit dem eigenen Namen komponieren und ihn musikalisch erklingen lassen - das kann jetzt jeder ganz einfach selber machen, ohne vorher Musiktheorie studiert zu haben.
Den eigenen Namen in Musik verwandeln, klingt nach einer schwierigen Aufgabe. Für Robert Schumann war es eine ganz leichte. Er hat nämlich eine Methode entwickelt, um den Namen seiner Frau Clara in eine Melodie zu verwandeln. Die könnten wir natürlich auch anwenden, aber Musiktheorie ist nicht ganz einfach und die richtige Melodie zu finden auch nicht.

Mit Clarallel komponieren

Zum Glück hat sich das auch der junge Komponist Kai Konishi-Duke gedacht, der einen Algorithmus für die Methode von Schumann geschrieben hat. Diese Methode haben aber auch Komponisten wie Johann Sebastian Bach und andere große Komponisten verwendet. Wolfgang Amadeus Mozart hat zum Beispiel ein Würfelspiel entwickelt, mit dem er komponiert hat. 
Jetzt kann jeder seinen Namen ganz einfach in Musik verwandeln. Einfach auf der Webseite den gewünschten Namen eingeben und schon kann es losgehen. Den Algorithmus hat er Clarallel genannt, in Anlehnung an Clara Schumann.
   

Unser Service

Für die besten Hörer in Deutschland

Musik der Extraklasse

Finden Sie im Klassik Radio Shop

Newsletter

Wir halten Sie auf dem laufenden mit unserem Premium Newsletter

Social Media

folgen Sie uns

Die PLaylist

Was lief wann?

Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Indem Sie auf den „OK“ Button klicken, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie unter Datenschutz & Sicherheit
Weitere Informationen Ok