Im "Wohnzimmer" der Wiener Symphoniker

Das Konzert für Sie auf Facebook

im-wohnzimmer-der-wiener-symphoniker
Am Freitag haben die Wiener Symphoniker in ihr "Wohnzimmer" zu einem Konzert eingeladen.
Auf Programm standen die Sturm und Drang Sinfonien von Joseph Haydn. Durch den Abend führte Klassik-Experte Axel Brüggemann, der mit dem neuen Chefdirigenten Andrés Orozco-Estrada und einzelnen Musikern gesprochen hat. Eine Aussage von Brüggemann trifft die Stimmung: "Das Beste aus der aktuellen Situation machen". Und das haben die Musiker und Zuhörer auf jeden Fall gemacht. 

Zuhörer aus der ganzen Welt

Aus der ganzen Welt hörten Menschen zu, aus Venedig, Mexiko, Berlin, Hamburg und auch Ägypten. Alle die das Konzert verpasst haben können es auf unserer Klassik Radio Facebookseite nachschauen und natürlich hören. 

Die Klassik News Kompakt hören Sie täglich im Programm um 10:15 Uhr und 14:40 Uhr. Außerdem zum Nachhören in der Mediathek.

   

Unser Service

Für die besten Hörer in Deutschland

Musik der Extraklasse

Finden Sie im Klassik Radio Shop

Newsletter

Wir halten Sie auf dem laufenden mit unserem Premium Newsletter

Social Media

folgen Sie uns

Die PLaylist

Was lief wann?

Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Indem Sie auf den „OK“ Button klicken, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie unter Datenschutz & Sicherheit
Weitere Informationen Ok