Jonas Kaufmann wird 50

Der deutsche Tenor feiert Geburtstag

jonas-kaufmann-wird-50 © Julian Hargreaves / Sony Classical
Er ist einer der beliebtesten Tenöre unserer Zeit. Heute wird der in München geborene Jonas Kaufmann 50. Klassik Radio gratuliert.

25 Jahre auf der Bühne

Mittlerweile erfreut Tenor Jonas Kaufmann uns schon seit einem Vierteljahrhundert auf der Bühne mit seinem Gesang. Seitdem er 1994 sein Debüt feierte hat er seinen Erfolg stetig und ausdauernd ausgebaut.
 

Kaufmann, der Mathematiker

Eigentlich hatte Kaufmann in seiner Heimat München zunächst Mathematik studiert. Er wechselte später an die Hochschule für Musik und Theater, wo er 1994 seinen Abschluss als Konzert- und Opernsänger machte.

Für zwei Jahre sang er zunächst am Staatstheater in Saarbrücken, bis zur Jahrtausendwende der große Erfolg kam mit internationalen Engagements in Paris, Mailand, Salzburg, London, Wien und New York.

Seinen Durchbruch erlebte Jonas Kaufmann 2006, als er an der New Yorker Met die Rolle des Alfredo in der Verdi-Oper „La Traviata“ sang.
 

Kaufmann, der Held(entenor)

Während er anfangs vor allem Rollen für den lyrischen Tenor singt, begeistert er später als Heldentenor: 2010 etwa singt er auf den Bayreuther Festspielen die Rolle des Lohengrin und erntet dafür große Begeisterung.
 

Glück auch privat

Mit seinen 50 Jahren kann Kaufmann nicht nur auf eine erfolgreiche Karriere blicken, sondern auch auf privates Glück. Er hat gerade eine Kollegin geheiratet, die Regisseurin Christiane Lutz, deren gemeinsames Kind erst einige Monate alt ist. Drei weitere Kinder hat Kaufmann aus seiner ersten Ehe, die 2013 geschieden wurde.
 

Die etwas andere Geburtstagsparty

Zu seinem Geburtstag gibt Kaufmann kein Konzert. Er könnte allerdings im Kino sich selbst ansehen, denn an seinem 50. wird in über 200 Kinos in Deutschland, Österreich und der Schweiz sein umjubeltes Konzert vom Sommer 2018 auf der Berliner Waldbühne zu sehen sein.
 

Jonas Kaufmann 2019

Anfang Juli wurde bekannt gegeben, dass der Tenor für den Musikpreis Opus Klassik nominiert wurde.

Zwei Tage nach seinem Geburtstag wird Kaufmann in seiner Heimat München an der Bayerischen Staatsoper in der Verdi-Oper „Otello“ singen. Anschließend wird er in Regensburg bei den Schlossfestspielen auftreten.

Weitere Engagements im Jahr 2019 bringen Kaufmann ans Konzerthaus Wien, wo er im Oktober sein neues Album „Wien“ präsentieren wird.

Ehrung zum Geburtstag

Zum 50. Geburtstag bekam der Tenor ein besonders schönes Geschenk: die Bayerische Staatsoper in München ehrte Jonas Kaufmann mit der Meistersinger-Medaille.

Mehr Klassik-News zu Kaufmann

Im August 2019 fordert der Tenor die Richtigstellung eines Artikels der Süddeutschen Zeitung. Diese hatte behauptet, Kaufmann habe sich einer Stimmbandoperation unterzogen.




   

Unser Service

Für die besten Hörer in Deutschland

Musik der Extraklasse

Finden Sie im Klassik Radio Shop

Newsletter

Wir halten Sie auf dem laufenden mit unserem Premium Newsletter

Social Media

folgen Sie uns

Die PLaylist

Was lief wann?

Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Indem Sie auf den „OK“ Button klicken, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie unter Datenschutz & Sicherheit
Weitere Informationen Ok