Junge Britin spielt Clara Schuhmann ein

junge-britin-spielt-clara-schuhmann-ein © Youtube / Success Talks
Isata Kanneh-Mason wird zum 200. Geburtstag Clara Schumanns Klavierwerke der Komponistin aufnehmen.

Ein musikalischer Clan

Nach Cellist Sheku Kanneh-Mason kommt nun ein weiteres Mitglied der Kanneh-Mason Familie beim Musiklabel Decca Classics unter. Isata Kanneh-Mason, die älteste der sieben musizierenden Kinder dieses Clans, wird im kommenden Jahr ihr Debüt bei Decca Classics geben mit Werken Clara Schumanns.

2020 jährt sich der Geburtstag der romantischen Komponistin zum 200. mal. Zu diesem Anlass wird Isata ein Album mit Schumanns Klavierkonzert, Klavierwerken sowie drei Romanzen für Violine und Klavier aufnehmen.
 

Isata Kanneh-Mason

Die 22-jährige Pianistin musiziert genau wie ihre sechs Geschwister seit dem frühen Kindesalter. Mit 16 Jahren stand Isata Kanneh-Mason gemeinsam mit Sir Elton John auf der Bühne und gewann zahlreiche Musikwettbewerbe. Währenddessen studierte sie an der renommierten Royal Academy of Music in London. In der Vergangenheit konzertierte sie bereits erfolgreich in Europa, Kanada und den USA.

„Mein Ziel ist es, durch klassische Musik so viele Menschen wie möglich zu erreichen, ungeachtet ihres Geschlechts oder Hautfarbe, denn Musik ist universell und diskriminiert nicht. Ich finde, sie sollte für jeden zugänglich sein“, sagte Kanneh-Mason in einem Interview gegenüber der britischen Tageszeitung Telegraph. „Wenn ich mehr junge Frauen durch dieses Album ermutigen kann, sich mit klassischer Musik zu beschäftigen, wäre das wundervoll.“



Clara Schumann

Clara Schumann gehört zu den virtuosen Komponistinnen der deutschen Romantik. Die Ehefrau Robert Schumanns konzertierte als eine der wenigen Frauen bereits als Jugendliche auf der ganzen Welt. Nach ihrer Heirat mit Robert Schumann wurde ihre Karriere durch die Schranken der Zeit beeinträchtigt; als Hausfrau und Mutter verstieß es gegen die Regeln des Anstands, Geld zu verdienen, und auch das Komponieren wurde als Tätigkeit für den Mann angesehen, für welche Frauen nicht qualifiziert genug seien. Nach dem frühen Tod ihres Ehemanns verdiente Clara Schumann den Unterhalt für ihre acht Kinder, und ihr Wirken als Pianistin und Komponistin nahm wieder zu.

   

Unser Service

Für die besten Hörer in Deutschland

Musik der Extraklasse

Finden Sie im Klassik Radio Shop

Newsletter

Wir halten Sie auf dem laufenden mit unserem Premium Newsletter

Social Media

folgen Sie uns

Die PLaylist

Was lief wann?

Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Indem Sie auf den „OK“ Button klicken, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie unter Datenschutz & Sicherheit
Weitere Informationen Ok