Klassik News vom 05.11.2019

Geige Gefunden - Maris Jansons Konzerte

klassik-news-vom-05-11-2019
Jeden Tag hören Sie bei uns im Programm Aktuelles aus der Welt der Klassik. Immer wieder neu, immer wieder unterhaltsam und informativ.

Er hat sie wieder

Fast zwei Wochen ist es her, als Stephen Morris versehentlich seine Geige in der U-Bahn in London stehen ließ. Polizei und Zugbetreiber suchten vergeblich nach dem 300 Jahre alten Instrument. Wir bei KR berichteten. Aber, es gibt ein Happy End, denn: Ein Mann hatte auf seine öffentliche Suche reagiert und ihm das Instrument übergeben. Dem Mann drohen keine Ermittlungen, betonte die Polizei. Morris ist glücklich sein Instrument wieder zu haben. Immerhin ist die Geige auch über 300.000 Euro wert. So schnell wird er sie wohl nicht mehr vergessen….


Wird er wieder gesund?

Der lettische Dirigent Maris Jansons hatte bereits im Juni alle seine Konzerte bis Ende August abgesagt. Der Grund: eine Virusinfektion. Vor kurzem war auch klar, dass er die Konzerte im November mit dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks nicht wahrnehmen würde. Das heutige Konzert in Luxemburg und das morgige in Essen werden daher von Daniel Harding dirigiert. Am 8. und 9. November soll er allerdings in der New Yorker Carnegie Hall dabei sein. Auf der offiziellen Webseite steht, er sei zuversichtlich, dass er die beiden Konzerte dirigieren werde. Wir wünschen gute Besserung.
   

Unser Service

Für die besten Hörer in Deutschland

Musik der Extraklasse

Finden Sie im Klassik Radio Shop

Newsletter

Wir halten Sie auf dem laufenden mit unserem Premium Newsletter

Social Media

folgen Sie uns

Die PLaylist

Was lief wann?

Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Indem Sie auf den „OK“ Button klicken, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie unter Datenschutz & Sicherheit
Weitere Informationen Ok