Klassik News vom 29.10.2019

Eine neue Stimme und die vergessene Violine

klassik-news-vom-29-10-2019 © Fotolia/ Gina Sanders
Jeden Tag hören Sie bei uns im Programm Aktuelles aus der Welt der Klassik. Immer wieder neu, immer wieder unterhaltsam und informativ.

Long Long auf Platz eins

Nein, hier hat man sich nicht vertippt: es soll tatsächlich Long Long und nicht Lang Lang heißen. Der Name gehört einem 28jährigen, chinesischen Tenor, von dem wir künftig wohl öfter hören werden, denn er hat gerade zusammen mit der russischen Sopranistin Anna El-Khashem den Gesangswettbewerb „Neue Stimmen“ der Bertelsmann Stiftung gewonnen. "Neue Stimmen" gilt als der wichtigste Nachwuchswettbewerb für das Opernfach. Long Long tritt damit in die Fußstapfen von bekannten Sängern wie René Pape und Michael Volle.

Violine vergessen

Mehr als 300 Jahre ist sie alt und ca. 300 000 Euro wert: die Geige von Stephen Morris. Und genau die hat der Violinist in einem Zug in London vergessen. Es sei, als hätte man ihm seinen Arm abgehackt, sagt der Musiker, denn für ihn habe die Geige natürlich mehr Wert als den rein materiellen. Zugbetreiber und Polizei suchen nun nach dem besonderen Stück und werten Überwachungsvideos aus. Bis er seine Geige – hoffentlich – wieder hat, muss sich Morris die Violine seiner Frau leihen.

Die Klassik News Kompakt zum Nachhören gibt es in der Klassik Radio Mediathek.
   

Unser Service

Für die besten Hörer in Deutschland

Musik der Extraklasse

Finden Sie im Klassik Radio Shop

Newsletter

Wir halten Sie auf dem laufenden mit unserem Premium Newsletter

Social Media

folgen Sie uns

Die PLaylist

Was lief wann?

Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Indem Sie auf den „OK“ Button klicken, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie unter Datenschutz & Sicherheit
Weitere Informationen Ok