Klassik Radio AG veröffentlicht vorläufige Halbjahreszahlen 2019

Die Klassik Radio AG meldet vorläufige Halbjahreszahlen 2019 mit deutlicher EBITDA- und Umsatzsteigerung

klassik-radio-ag-veröffentlicht-vorläufige-halbjahreszahlen-2019
Augsburg, 08. Juli 2019. Wie in der heutigen Hauptversammlung der Klassik Radio AG bekannt gegeben wird, erwartet der Vorstand für das erste Halbjahr 2019 eine deutliche EBITDA- und Umsatzsteigerung im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.
Nach vorläufigen Berechnungen wird die Klassik Radio AG im Zeitraum Januar bis Juni 2019 um über 30 % höhere Umsatzerlöse in Höhe von ca. 7,0 Millionen Euro erwirtschaften nach 5,3 Millionen Euro im ersten Halbjahr 2018.

EBITDA

Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) wird im ersten Halbjahr bei ca. 600 TEUR erwartet im Vergleich zu -77 TEUR im Vorjahreszeitraum.

„Die deutliche Steigerung von EBITDA und Umsatz zum Halbjahr zeigt eindrucksvoll unsere aktuelle Wachstums- und Ertragskraft, trotz hoher Investitionen in den weiteren Ausbau und in neue Geschäftsfelder.
Wir sind für das zweite Halbjahr sehr zuversichtlich, die abgegebene Prognose für das Geschäftsjahr 2019 – deutlich steigende Umsätze und ein deutlich steigendes EBITDA zu erzielen“, sagt Ulrich R. J. Kubak, Gründer und CEO der Klassik Radio AG.

Vorläufige Ergebnisse

Alle auf der Hauptversammlung vorgestellten Ergebnisse sind vorläufig. Der Halbjahresabschluss wird spätestens zum 31.08.2019 veröffentlicht.

Weitere Infos finden Sie auf der Seite der Klassik Radio AG.
   

Unser Service

Für die besten Hörer in Deutschland

Musik der Extraklasse

Finden Sie im Klassik Radio Shop

Newsletter

Wir halten Sie auf dem laufenden mit unserem Premium Newsletter

Social Media

folgen Sie uns

Die PLaylist

Was lief wann?

Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Indem Sie auf den „OK“ Button klicken, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie unter Datenschutz & Sicherheit
Weitere Informationen Ok