Lesen ist ein lautes Thema

sagt Kirsten Boie

lesen-ist-ein-lautes-thema © visual_Change.org
Kinderbuchautorin startet Lese-Initiative „Jedes Kind muss lesen lernen“ und ist überwältigt von der Resonanz. Wie sich zeigt, ist Lesen kein „leises Thema“.
Die Bestsellerautorin von über 45 Kinderbüchern, Kirsten Boie, hat ein neues Herzensprojekt: Mit Prominenten aus Kunst, Politik, Wissenschaft und den Medien will sie etwas verändern und hat große Pläne. Wir haben mit Frau Boie ein Interview geführt:

Frau Boie, Sie haben ein Herzensprojekt gestartet? Worum geht’s und wie kamen Sie dazu?

"Seit letztem Dezember wissen wir, dass fast ein Fünftel unserer 10-Jährigen in Deutschland nicht lesen kann. Sie kennen zwar die Buchstaben, wissen aber hinterher nicht, was sie gelesen haben. Und jetzt haben wir von Hamburg ausgehend mit 25 sehr bekannten Erstunterzeichnern eine Erklärung gestartet, die an die zuständigen Politiker in Bund und Ländern gehen soll. Es muss endlich mehr passieren, weil die Konsequenzen für das ganze Land natürlich dramatisch sind, wenn unsere Kinder nicht lesen können."

Was erhoffen sie sich von dieser Petition?

"Das Beste wäre natürlich, wenn die Politik handelt. Es müssen Konzepte auf Länder- und Bundesebene erstellt werden, die Fördermaßnahmen in Kleingruppen an den Grundschulen beinhalten. Darüber hinaus müsste es Bibliotheken, Lesungen und Lektüreprogramme geben, besonders auch an solchen Schulen, an denen eher Schüler aus bildungsfernen Familien sind. Außerdem müssen die Universitäten mehr Studienplätze für die Lehrerausbildung anbieten, um ausreichend Grundschullehrer einstellen zu können.
Und das Zweitbeste wäre, dass eine intensivere Diskussion zum Thema in Gang kommt, weil Lesen ja so ein "leises Thema" ist. Das verschwindet immer so schnell."

Wie viele Stimmen sind das Ziel der Initiative?

"Ursprünglich haben wir auf 10.000 Unterzeichner gehofft, aber nach den ersten Tagen waren wir schon überwältigt von der Resonanz: Nach zweieinhalb Tagen hatten wir schon 24.000 Unterschriften. Das zeigt, dass es ein Thema in der Bevölkerung ist und kein kleines Nebenthema."

Hier geht es zur Petition

Noch bis zum 20.09, dem "Welttag des Kindes", ist Zeit auf www.change.org/p/jedes-kind-muss-lesen-lernen ein Zeichen zu setzen. und eine Unterschrift zu leisten.
   

Unser Service

Für die besten Hörer in Deutschland

Musik der Extraklasse

Finden Sie im Klassik Radio Shop

Newsletter

Wir halten Sie auf dem laufenden mit unserem Premium Newsletter

Social Media

folgen Sie uns

Die PLaylist

Was lief wann?

Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Indem Sie auf den „OK“ Button klicken, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie unter Datenschutz & Sicherheit
Weitere Informationen Ok