Luftpolsterfolie und andere Süchtigmacher

Warum lieben wir es Luftpolsterfolie zerplatzen zu lassen?

luftpolsterfolie-und-andere-süchtigmacher © AdobeStock_miket
Heute ist der internationaler Tag der Luftpolsterfolie, da zwei Ingenieuren in New York an diesem Tag im Jahre 1957 „entdeckt“ haben. Eigentlich wollten sie nur eine Tapete entwickeln. Aber jeder kennt das. Sobald man diese Folie in die Finger bekommt will man sie zerplatzen lassen. Anlass für uns mal nachzufragen, warum wir es so toll finden die zerplatzen zu lassen.

Beruhigend und befriedigend

Ulrich Köhler, der Geschäftsführer des Trendbüros in München hat da eine Erklärung: „Dieses überschaubare Tätigkeitsfeld gibt uns Sicherheit, es ist ein befriedigendes Moment, es ist was manuelles, aber da kommt auch die Kindheitserinnerung dazu. Dieser Rückgriff auf das kindlich Unschuldige ist auch wieder etwas, was wir immer wieder suchen in einem Alltag, der uns so viel anderes abverlangt“.

Oddly satisfying

Ebenfalls ein Trend sind momentan die „Oddyl satisfying Videos“. Noch nie davon gehört? Hier ist ein Beispiel:



Hier werden z.B. Seifen klein geschnitten, oder aus pinkem Spielsand kleine Kugeln herausgestochen. Mehrere Millionen Klicks bekommen diese Videos. „oddly satisfying“, also seltsam befriedigend…aber warum? Warum können wir uns minutenlang diese Videos anschauen, obwohl wir genau wissen, was in den nächsten Sekunden oder gar Minuten passieren wird? Also das komplette Gegenteil von spannend…und das ist genau der Schlüssel! „Der hektische Alltag, dem wir uns alle gegenüber stehen erzeugt das Verlangen nach Momenten der Entspannung! Ein Zauber dieser Videos ist, dass es leicht überschaubare Vorgänge sind. Der weitere Zauber ist, dass sich diese Videos fast immer wiederholen, sodass ich mich tatsächlich in einen meditationsähnlichen Zustand versetzten kann.“

Entspannung durch Berechenbarkeit

Dadurch, dass wir ziemlich genau wissen, was im nächsten Moment passieren wird kann sich unser Gehirn entspannen. Ähnlich wie bei Musik, die zu meditativen Zwecken genutzt wird. Durch die dauernde Wiederholung gibt uns die Musik Sicherheit und wir können unsere Gedanken schweifen lassen. „Was also seit vielen Jahrzehnten die Meditationsmusik auf musikalischer Ebene ist, das ist das „oddly satisfying video“ auf visueller Ebene.

Wie auch immer Sie sich entspannen, Klassische Musik kann Ihnen definitiv dabei helfen, den Alltag hinter sich zu lassen, und mit Klassik Radio Select haben Sie sogar die Möglichkeit uns werbefrei zu hören.

   

Unser Service

Für die besten Hörer in Deutschland

Musik der Extraklasse

Finden Sie im Klassik Radio Shop

Newsletter

Wir halten Sie auf dem laufenden mit unserem Premium Newsletter

Social Media

folgen Sie uns

Die PLaylist

Was lief wann?

Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Indem Sie auf den „OK“ Button klicken, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie unter Datenschutz & Sicherheit
Weitere Informationen Ok