Militär bei den Wiener Sängerknaben

Chorproben mit Auflagen

militär-bei-den-wiener-sängerknaben © Wiener Sängerknaben
Das österreichische Heer hat den Wiener Sängerknaben einen Besuch abgestattet. Genauer gesagt, haben die Sängerknaben dem Heer und vor allem ihren Hunden beim Lernen geholfen.
Das österreichische Heer bildet nämlich ihre Hunde dazu aus, das Corona-Virus zu erkennen. Mit dabei war auch der 11-jährige Gabriel Broinger, der in seinem zweiten Jahr bei den Wiener Sängerknaben ist. Für ihn war es ein cooles Erlebnis, hat er uns erzählt. Definitiv eine kleine Abwechslung vom Alltag. Denn aktuell darf der Chor weiter proben durchführen. Der Staat führt die Institution ähnlich wie ein Theater oder ein Opernhaus. An den Tagen, an denen zusammen gesungen wird, darf nur kein Unterricht stattfinden, erklärt uns Gerald Wirth, der künstlerische Leiter und Präsident der Wiener Sängerknaben. 

Video-Event

Aktuelle wird für ein neues Online-Angebot geprobt. Es soll ein Video-Event unter anderem mit Filmmusik werden, dass nahezu weltweit abrufbar sein wird. Und es wird auch für Auftritte in der Zukunft geprobt. Aktuell weiß man zwar nicht, ob die stattfinden können, aber für den Fall der Fälle sind die Wiener Sängerknaben auf jeden Fall vorbereitet. 

Proben mit Maske 

Gesungen wird unter strengen Sicherheitsvorkehrungen. Es wird in kleineren Gruppen und in großen Räumen gesungen. Die Knaben tragen während der Probe immer eine Maske, müssen sich die Hände desinfizieren und die Luft im Raum wird ständig durch einen Lüfter gefiltert. "Es ist zwar schon etwas ungewohnt mit Maske zu singen und nicht so toll, aber dafür können wir singen", sagt Gabriel Broinger. Jede Woche wird zudem auf das Virus getestet.

 

Das könnte Sie auch interessieren: 

Ein Orchester ohne Dirigent? Wir haben beim Sinfonieorchester des Bayerischen Rundfunks nachgefragt, wie es bis Sir Simon Rattle in der Saison 2023/24 anfängt, funktioniert. 

VAN-Chefredakteur Hartmut Welscher hat sich mit der Frage beschäftigt, ob Radio-Orchester noch zeitgemäß sind. 

(R. Jünemann)
   

Unser Service

Für die besten Hörer in Deutschland

Musik der Extraklasse

Finden Sie im Klassik Radio Shop

Newsletter

Wir halten Sie auf dem laufenden mit unserem Premium Newsletter

Social Media

folgen Sie uns

Die PLaylist

Was lief wann?

Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Indem Sie auf den „OK“ Button klicken, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie unter Datenschutz & Sicherheit
Weitere Informationen Ok