Musica Immortale - Spezial zu Morricone

Ein Wemhoff-Spezial am Donnerstag

musica-immortale-spezial-zu-morricone © enniomorricone.org
Die Klassik-Welt trauert um den am 06. Juli 2020 verstorbenen FIlmmusikkomponisten Ennio Morricone. Zahlreiche Reaktionen fluten die sozialen Medien und auch wir gedenken dem Maestro mit einer Spezialsendung.
"He could make an average movie into a must see, a good movie into art, and a great movie into legend." - "Er konnte einen durchschnittlichen Film in ein `Muss-man-gesehen-haben` verwandeln, einen guten Film in Kunst und einen großartigen Film in eine Legende"
Regisseur Edgar Wright
Igor Levit spielte exklusiv für den Komponisten.
Ebenso wie Pianist Tim Allhoff:



So trauert die Klassik-Welt um Ennio Morricone. Der italienische Filmmusikkomponist Ennio Morricone war am 06. Juli 2020 nach einem Sturz im Krankenhaus verstorben.

Zahlreiche Künstler gedenken dem Maestro, unter anderem der Street Art Künstler Harry Greb, der das Bildnis Morricones auf einer Mauer in Rom verewigt hat.

Zwei Spezialstunden in Gedenken an Morricone

Auch wir werden gebührend Abschied von der Legende Morricone nehmen. Am Donnerstag, den 09. Juli 2020 von 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr, heißt es deshalb in der Cinemashow "Musica Immortale". Mit einem Wemhoff-Spezial gedenken wir dem Maestro.

Holger Wemhoff wird zwei Stunden mit Ennio Morricone verbringen, mit Interviews mit und über ihm und natürlich seiner unvergesslichen Musik.

(A. Baumgart)
   

Unser Service

Für die besten Hörer in Deutschland

Musik der Extraklasse

Finden Sie im Klassik Radio Shop

Newsletter

Wir halten Sie auf dem laufenden mit unserem Premium Newsletter

Social Media

folgen Sie uns

Die PLaylist

Was lief wann?

Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Indem Sie auf den „OK“ Button klicken, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie unter Datenschutz & Sicherheit
Weitere Informationen Ok