Neu in den Kinos: Colette

neu-in-den-kinos-colette © DCM
Keira Knightley spielt Colette, eine der bedeutendsten französischen Schriftstellerinnen des 20. Jahrhunderts.

Colette



Colette schreibt eine mehr als erfolgreiche Buchreihe, die ihr Mann aber unter seinem Namen veröffentlicht.

Mit der Zeit aber emanzipiert sich die junge Frau und geht ihren eigenen Weg.

Keira Knightley und Dominic West liefern sich als schreibendes Promi-Paar herrlich intelligente und scharfzüngige Dialoge.

Auch neu in den Kinos: Frau des Nobelpreisträgers


© SquareOne Entertainment / Graeme Hunter
Hinter jedem erfolgreichen Mann steht eine Frau, die ihm den Rücken frei hält.

Aus dieser Redewendung hat der schwedische Regisseur Björn Runge einen Film gemacht, nämlich „Die Frau des Nobelpreisträgers".

Der Film erzählt die Geschichte des gerade mit dem Literatur-Nobelpreis ausgezeichneten Schriftstellers Joe Castleman und seiner von der wunderbaren Glenn Close gespielten Ehefrau.

„Die Frau des Nobepreisträgers“ ist toll besetzt: mit Jonathan Pryce, Max Irons und vor allem der brillanten Glenn Close, die für ihr intensives Spiel schon für einen Golden Globe nominiert wurde.




   

Unser Service

Für die besten Hörer in Deutschland

Musik der Extraklasse

Finden Sie im Klassik Radio Shop

Newsletter

Wir halten Sie auf dem laufenden mit unserem Premium Newsletter

Social Media

folgen Sie uns

Die PLaylist

Was lief wann?

Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Indem Sie auf den „OK“ Button klicken, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie unter Datenschutz & Sicherheit
Weitere Informationen Ok