Neuer Name für das Orchester Jakobsplatz München

Der neue Name würde dem Orchester mehr entsprechen

neue-name © Fotolia_stokkete
Das Orchester Jakobsplatz München heißt ab sofort Jewish Chamber Orchestra Munich.
Der Leiter des Orchesters Daniel Grossmann sagte, dass der neue Name dem Tun des Orchesters, klar und offensiv entsprechen würde. Außerdem werden mit selbstverständlicher Leichtigkeit jüdische Inhalte nach außen kommuniziert.

Bei der Gründung des Orchesters stand die Wiederentdeckung vergessener jüdischer Komponisten im Mittelpunkt der künstlerischen Arbeit. Inzwischen widmet sich das Jewish Chamber Orchestra mehr der zeitgenössischen Musik.

   

Unser Service

Für die besten Hörer in Deutschland

Musik der Extraklasse

Finden Sie im Klassik Radio Shop

Newsletter

Wir halten Sie auf dem laufenden mit unserem Premium Newsletter

Social Media

folgen Sie uns

Die PLaylist

Was lief wann?

Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Indem Sie auf den „OK“ Button klicken, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie unter Datenschutz & Sicherheit
Weitere Informationen Ok