Neues aus der Kinolandschaft

Branchenverband HDF Kino rechnet mit Verlusten

neues-aus-der-kinolandschaft
Deutschland kommt so langsam wieder in die Gänge. Obwohl von Normalität immer noch keine Rede sein kann, dürfen Museen, Freizeitparks und Zoos wieder öffnen und auch die ersten Kinos.
Sachsen und Schleswig-Holstein zum Beispiel haben schon grünes Licht gegeben. Die anderen Bundesländer ziehen Stück für Stück nach.

Herbe Verluste in der Kino-Welt

Trotzdem rechnet der Branchenverband HDF Kino mit Verlusten der deutschen Filmtheater in Höhe von 17 Millionen Euro pro Woche. Neben den massiven wirtschaftlichen Folgen habe die Krise in der gesamten Kinowelt einiges durcheinander gewirbelt, so die Geschäftsführerin von EntertainmentONE Germany, Benjamina Mirnik-Voges.
 
„Unter anderem sollte eigentlich unser Film „Berlin Alexanderplatz“ am 16. April im Kino rauskommen und wir mussten den Start wegen der Pandemie mehrmals nach hinten schieben. Wir haben aber von zu Hause ganz normal weiter gearbeitet uns alles so vorbereitet, damit wir loslegen können, sobald sich abzeichnet, wann die Kinos wieder öffnen.“

Hoffnung der Kinobranche

Dass die Kinos öffnen, ist ja zum Glück so allmählich auch der Fall, sagt Michael Kölmel, Geschäftsführer der Weltkino Filmverleih GmbH:

„Jetzt machen ja die Kinos wieder auf, spätestens am zweiten Juli sind fast alle auf. Es dürfen weniger Personen in die Kinos. Es muss überall für Hygiene gesorgt werden. Aber trotzdem wird das Kino glaube ich dieses gemeinsame Seherlebnis wieder bringen. Und vor allen Dingen: Es werden neue, unbekannte Filme wieder zu sehen sein.“

Benjamina Mirnik-Voges hofft außerdem, dass die Kinogänger Vertrauen in die Kinobetreiber haben, dass sie auch die Hygienekonzepte anständig umsetzen und dass man gemeinsam den Kinobereich wieder auf die Beine stellt.

Die Klassik News Kompakt hören Sie täglich im Programm um 10:15 Uhr und 14:40 Uhr. Außerdem zum Nachhören in der Mediathek.

Neues vom Kino hören Sie immer von Kinoexperte Florian Schmidt in der Cinemashow.

(A. Baumgart/ point of listening GmbH)


   

Unser Service

Für die besten Hörer in Deutschland

Musik der Extraklasse

Finden Sie im Klassik Radio Shop

Newsletter

Wir halten Sie auf dem laufenden mit unserem Premium Newsletter

Social Media

folgen Sie uns

Die PLaylist

Was lief wann?

Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Indem Sie auf den „OK“ Button klicken, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie unter Datenschutz & Sicherheit
Weitere Informationen Ok