Anzeige

Neun hohe Cs sind erst der Anfang

„La Fille du Régiment“ live aus der Metropolitan Opera

neun-hohe-cs-sind-erst-der-anfang
Für viele, viele Donizetti-Liebhaber dürfte mit dieser Besetzung ein Traum in Erfüllung gehen: Am Samstag, den 2. März, schließen sich Pretty Yende und Javier Camarena für ein wahres Belcanto-Feuerwerk zusammen – live auf der Bühne der New Yorker Metropolitan Opera, und live im CineStar!

Eine spannende Co-Produktion

Maurizio Muraro gibt den komischen Seargent Sulpice, Mezzo-Sopran Stephanie Blythe glänzt als exzentrische Marquise of Berkenfield. Die Co-Produktion der Metropolitan Opera, des Royal Opera House London und der Wiener Staatsoper wird dirigiert von Enrique Mazzola.  

Mehr als nur ein Kinoabend

CineStar begrüßt seine Besucher im stilvollen Ambiente der Foyer-Bar – die Vorbestellung von Tischen, Snacks und Getränken für die Pausen ist vor Beginn der Aufführung möglich. Außerdem werden die Gäste im Saal vom Catering Team bedient. CineStar freut sich auf zahlreiche Besucher und wünscht allen Klassik-Liebhabern eine wunderschöne Kinozeit mit dem neuen Met Live-Programm.

Der Vorverkauf läuft

Karten für diese und alle folgenden Veranstaltungen sind an der Kinokasse und online unter cinestar.de erhältlich.



   

Unser Service

Für die besten Hörer in Deutschland

Musik der Extraklasse

Finden Sie im Klassik Radio Shop

Newsletter

Wir halten Sie auf dem laufenden mit unserem Premium Newsletter

Social Media

folgen Sie uns

Die PLaylist

Was lief wann?

Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Indem Sie auf den „OK“ Button klicken, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie unter Datenschutz & Sicherheit
Weitere Informationen Ok