OPUS streicht Nominierte von der Liste

Tote Komponisten nach Kommentar von Brüggemann von der Nominierungsliste genommen

opus-streicht-nominierte-von-der-liste
Der OPUS Klassik - der wichtigste deutsche Musikpreis - hatte seine Nominierten bekannt gegeben. Mit dabei viele tolle, aktuelle Künstler, aber auch bereits verstorbene. Seltsam! - befand Klassikexperte Axel Brüggemann und sorgte für eine Reaktion.

So kommentierte Axel Brüggemann am vergangenen Freitag, dem 07. August 2020, in seinem Prüfenden Blick:

"Vor einigen Wochen haben wir den OPUS schon beschmunzelt, der einfach jeden nominierte, der nicht bei Drei auf den Bäumen war. Aber nun wird es wirklich schräg! Nominiert als Komponisten des Jahres sind: Thomas Adès, klaro – Detlev Glanert und Christian Jost … sehr gut! Aber auch Erich Korngold für seine Komposition „Das Wunder der Heliane“ und Hanns Eisler – so ganz generell.

Sorry, großer Christian Jost, aber allein aus Neugier möchte ich, dass einer dieser beiden gewinnt und dann möchte ich sehen, wie Thomas Gottschalk ihm den Preis übergibt. Hanns Eisler ist 1962 in Berlin gestorben, Erich Wolfgang Korngold 1957 in Los Angeles!

Wird Thomas Gottschalk sie eigenhändig ausgraben? Wird er auf einer Himmelsleiter aus Tönen in den orangenen ZDF-Himmel steigen und die Stimmgabel-Trophäe auf Wolke sieben abstellen oder werden die Komponisten als Skelette auf die Gala-Bühne klappern? Also bitte, liebe lebende Gegenwartskomponisten auf den OPUS Klassik verzichten - wenn Hanns Eisler oder Erich Wolfgang Korngold diesen Preis jetzt bekämen - das würde ich mir sehr gern anschauen!"

OPUS scheint zu reagieren

Axel Brüggemann legte in seinem Newsletter für Crescendo noch einmal nach und siehe da: auffälligerweise sind nun seit dem Mittag des 10. August die genannten, bereits verstorbenen Komponisten von der Nominiertenliste verschwunden.

Für eine Stellungname seitens des OPUS hat die Klassikradioredaktion, vertreten durch Axel Brüggemann, noch niemanden erreicht. Eine schriftliche Anfrage ist erfolgt.

Den Prüfenden Blick können Sie in unserer Mediathek nachhören.

(A. Brüggemann/ A. Baumgart)

   

Unser Service

Für die besten Hörer in Deutschland

Musik der Extraklasse

Finden Sie im Klassik Radio Shop

Newsletter

Wir halten Sie auf dem laufenden mit unserem Premium Newsletter

Social Media

folgen Sie uns

Die PLaylist

Was lief wann?

Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Indem Sie auf den „OK“ Button klicken, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie unter Datenschutz & Sicherheit
Weitere Informationen Ok