Regie Debüt "Lady Bird"

Greta Gerwig als gefeierte Regisseurin

regie-debüt-lady-bird © Fotolia_fergregory
Sie wird gern als „weiblicher Woody Allen“ bezeichnet, oder „It-Girl der Generation Y“ genannt. Schauspielerin und Regisseurin Greta Gerwig. Sie hat in einigen tollen Filmen mitgespielt, wie zum Beispiel "Freundschaft Plus" oder auch in Woody Allens „To Rome with Love“. Aber jetzt wurde sie auch als Reggiseurin gefeiert und ihr Film "Lady Bird" für vier Golden Globes und Fünf Oscars nominiert.
Heute kommt dieser Film endlich auch bei uns in die Kinos. Warum es ein absoluter Kino-Pflichttermin ist, das weiß unser Kinoexperte Florian Schmidt:

Artikel-Player:

   

Unser Service

Für die besten Hörer in Deutschland

Musik der Extraklasse

Finden Sie im Klassik Radio Shop

Newsletter

Wir halten Sie auf dem laufenden mit unserem Premium Newsletter

Social Media

folgen Sie uns

Die PLaylist

Was lief wann?

Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Indem Sie auf den „OK“ Button klicken, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie unter Datenschutz & Sicherheit
Weitere Informationen Ok