Schmidts Streamingtipps KW 34

von Cinema-Experte Florian Schmidt

schmidts-streamingtipps-kw-34
Er weiß immer wo die besten Filme laufen - Klassik Radio Cinema-Experte Florian Schmidt. Für ihr Wochenende hat er seine Filmtipps für Sie zusammengefasst.
Eine sehr bewegende und sehenswerte Doku gibt es auf Disney+ zu sehen - über einen Mann, dessen Namen vielleicht nicht jeder kennt, der aber einen entscheidenden Anteil am Erfolg einiger Disney-Musicals hat, konkret gesagt: an: „Die Schöne und das Biest“, „Arielle – die Meerjungfrau“ und „Aladdin“. Denn Howard Ashman ist der brillante Texter hinter diesen großartigen Disney-Klassikern, der kongeniale Partner von Komponist Alan Menken. Ashman war einer der großartigsten Geschichtenerzähler des 20. Jahrhunderts, der leider schockierend früh, mit 40 Jahren, an Aids gestorben ist. Die Doku „Howard“, die jetzt bei Disney+ zu sehen ist, erzählt sehr bewegend von Ashmans Leben und würdigt diesen leider oft in Vergessenheit geratenen Mann, mit noch nie gezeigtem Archivmaterial, persönlichen Filmen und Fotografien und Interviews mit Freunden und Mitstreitern wie eben Alan Menken.

Doku-Serie über Videospiel-Klassiker auf Netflix

Bleiben wir beim Thema Doku und klicken uns weiter zu Netflix. Dort gibt es jetzt die Doku-Serie „High Score“. Sie beschäftigt sich mit Videospiel-Klassikern wie „Sonic“ oder „Pac-Man“, die schon vor Jahrzehnten Spielhallen und Kinderzimmer in aller Welt eroberten. „High Score“ zeigt, wie diese Spiele entstanden sind. Zu Wort kommen die Schöpfer dieser innovativen Klassiker höchstpersönlich.

ARTE würdigt Patrick Swayze und Meryl Streep

Wer gerne mehr über Schauspiel-Stars erfahren möchte, bekommt in der Mediathek von ARTE dazu gleich doppelt die Gelegenheit. In „Patrick Swayze – Hollywoods Traumtänzer“ berichten Swayzes engste Vertraute von seinem Leben und seiner Karriere und zeichnen das Bild eines Künstlers zwischen Depression und Manie, zwischen Abschottung und Geltungsdrang. Und eine der vielseitigsten, großartigsten und erfolgreichsten Schauspielerinnen aller Zeiten wird in „Meryl Streep – Die unverstellte Göttin“ gewürdigt. Allein ihre Auszeichnungen sprechen für sich: drei Oscars, 21 Oscar-Nominierungen, neun Golden Globes und unzählige weitere internationale Preise.

100 Jahre Salzburger Festspielgeschichte bei Servus TV

In der Mediathek von Servus TV werden 100 Jahre Salzburger Festspielgeschichte erzählt, in der Dokumentation „Die Träume des Magiers“. Natürlich sind zahlreiche Klassik- und Schauspiel-Stars zu sehen, wie Senta Berger, Anne-Sophie Mutter, Veronica Ferres, Sunnyi Melles, Klaus Maria Brandauer, Peter Simonischek und Tobias Moretti. Anlässlich des 100. Geburtstags der Festspiele erzählt die Doku die Erfolgsgeschichte nach und erweckt in nachgestellten Szene die Gründerväter Max Reinhardt, Hugo von Hofmannsthal und Richard Strauss zum Leben.

5. Staffel von "Lucifer" startet bei Amazon

Fans der Serie „Lucifer“ dürfen sich auf den Start der fünften Staffel dieser teuflischen und teuflisch guten Crime-Serie bei Amazon Prime Video freuen. Laut der offiziellen Beschreibung werden Geheimnisse gelüftet und beliebte Charaktere werden sterben. Die fünfte Staffel wird aus zweimal acht Episoden bestehen und auch eine in den 40er Jahren spielende Schwarz-Weiß-Musicalepisode beinhalten. Zum Reinkommen und Vorfreuen hier nochmal ein paar der bisherigen Serien-Highlights:



(F. Schmidt)
 

 

   

Unser Service

Für die besten Hörer in Deutschland

Musik der Extraklasse

Finden Sie im Klassik Radio Shop

Newsletter

Wir halten Sie auf dem laufenden mit unserem Premium Newsletter

Social Media

folgen Sie uns

Die PLaylist

Was lief wann?

Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Indem Sie auf den „OK“ Button klicken, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie unter Datenschutz & Sicherheit
Weitere Informationen Ok