Schwerin ohne Schlossfestspiele

Seit 20 Jahren keine Bühne auf dem Alten Garten

schwerin-ohne-schlossfestspiele
Es ist seit 20 Jahren das erste Mal, dass der Alte Garten in Schwerin im Sommer leer bleibt.
Normalerweise finden an diesem Platz in der schönen Kulisse vorm Schweriner Schloss jährlich die Schlossfestspiele statt. In diesem Jahr hätte heute, am 12. Juni 2020, die Premiere der Beethoven-Oper Fidelio sein sollen.

Beethovenjahr ohne Beethoven

Das Stück wäre Teil des 250. Jubiläumsjahrs von Ludwig van Beethoven gewesen. So werde das Jahr 2020 vermutlich als das Jahr in die Geschichte eingehen, in dem am wenigsten Beethoven gespielt wurde, bedauert der verantwortliche Dramaturg der Schlossfestspiele Peter Larsen.

Die Schlossfestspiele gibt es seit 1993, die einzige Oper Beethovens stand bisher nicht auf dem Programm. Es wäre also eine besondere Premiere gewesen.

Wann und ob die Aufführung der Oper nachgeholt wird, ist noch unklar.

Die Klassik News Kompakt hören Sie täglich im Programm um 10:15 Uhr und 14:40 Uhr. Außerdem zum Nachhören in der Mediathek.

Im Februar beschäftigte man sich in Bonn mit verschiedenen Perspektiven des Künstlers Ludwig van Beethoven.

Über einen Fidelio-Klau berichtete Axel Brüggemann in seinem prüfenden Blick.

(A. Baumgart)
   

Unser Service

Für die besten Hörer in Deutschland

Musik der Extraklasse

Finden Sie im Klassik Radio Shop

Newsletter

Wir halten Sie auf dem laufenden mit unserem Premium Newsletter

Social Media

folgen Sie uns

Die PLaylist

Was lief wann?

Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Indem Sie auf den „OK“ Button klicken, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie unter Datenschutz & Sicherheit
Weitere Informationen Ok