Sonya Yoncheva bekommt Baby

sonya-yoncheva-bekommt-baby © Julian Hargreaves
Die bulgarische Sopranistin verkündet über Instagram den neuesten Familienzuwachs.

Kind Nr. 2

Die bulgarische Sopranistin ist erneut schwanger. Zusammen mit ihrem Ehemann, Dirigent Domingo Hindoyan, erwarten sie ihr zweites Kind. Im Herbst soll es zur Welt kommen, so die Operndiva.

„Die Zeit ist gekommen, um mit euch zu teilen, dass unsere Familie bald ein neues Mitglied haben wird!“

Konzertabsagen

In ihrem Post entschuldigt Yoncheva sich gleichzeitig für die Konzertabsagen in der Vergangenheit. Die Ärzte hatten der Sängerin aufgrund von Komplikationen in der frühen Schwangerschaft von zu vielen Auftritten abgeraten.

Yoncheva hatte kürzlich ihre Auftritte in der Verdi-Oper „La Traviata“ an der Mailänder Scala abgesagt.

Für die nächsten Monate hat die Operndiva allerdings Auftritte geplant. Auch im Sommer will sie noch auf den Salzburger Festspielen singen. Für 2020 hat sie die Hauptrolle in der Puccini-Oper „Manon Lescaut“ an der New Yorker Metropolitan Opera geplant.




   

Unser Service

Für die besten Hörer in Deutschland

Musik der Extraklasse

Finden Sie im Klassik Radio Shop

Newsletter

Wir halten Sie auf dem laufenden mit unserem Premium Newsletter

Social Media

folgen Sie uns

Die PLaylist

Was lief wann?