Student bekommt 22.000 $ teure Flöte zurück

In der Bahn vergessen, vom Pfandleiher zurückbekommen

student-bekommt-22-000-$-teure-flöte-zurück © Fotolia/Stokkete
Ein Student der Bostoner Berklee Universität hat seine 22 000 Dollar teure Flöte in der U-Bahn in Chicago vergessen, aber jetzt hat er sie wieder. Eine Geschichte mit Happy End!
Der Student Donald Rabin war nur für einen Tag von Boston nach Chicago gereist, da passierte ihm das schreckliche Missgeschick. Als er aus der Bahn ausstieg stellte er fest, dass er sein Instrument nicht bei sich hatte. Er informierte die Bahn-Information und suchte sämtliche Bahnen selbst ab, jedoch ohne Erfolg; sein Instrument blieb verschwunden. 

Facebookpost macht die Flöte unverkaufbar

Daraufhin hatte er seinen Verlust in den sozialen Netzwerken gepostet und so war die Flöte in den Chicagoer Medien recht präsent. Trotzdem versuchte wohl ein nicht so ehrlicher Finder, das gute Stück zu verkaufen und versuchte es bei verschiedenen Pfandleihern. Alle lehnten ab, weil sie die Flöte erkannten, einer der Pfandleiher informierte schließlich die Polizei und nun wird Donald Rabin wieder nach Chicago fliegen, um sein geliebtes Instrument abzuholen.



Die Flöte habe nicht nur materiellen Wert, sondern vor allem einen emotionalen, so Rabin, denn darauf spielte er schon Amazing Grace auf der Beerdigung seiner Großmutter, die sie ihm schenkte.

Die Klassik News Kompakt hören Sie täglich im Programm um 10:10 Uhr und 14:10 Uhr. Außerdem zum Nachhören in der Mediathek.

(A. Baumgart)
   

Unser Service

Für die besten Hörer in Deutschland

Musik der Extraklasse

Finden Sie im Klassik Radio Shop

Newsletter

Wir halten Sie auf dem laufenden mit unserem Premium Newsletter

Social Media

folgen Sie uns

Die PLaylist

Was lief wann?

Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Indem Sie auf den „OK“ Button klicken, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie unter Datenschutz & Sicherheit
Weitere Informationen Ok