Theater Erfurt zeigt Wagner-Oper in China

"Der Fliegende Holländer" an der Oper in Shanghai

theater-erfurt-zeigt-wagner-oper-in-china
Das Theater Erfurt reist im September nach China. Wie das Haus am Dienstag mitteilte, wird an zwei Abenden Richard Wagners "Der Fliegende Holländer" an der Oper in Shanghai gezeigt. Die Inszenierung von Intendant Guy Montavon hat an diesem Samstag Premiere in Erfurt. Außerdem präsentiert das Theater in Shanghai eine Wagner-Gala mit Auszügen aus "Tannhäuser", "Lohengrin", den "Meistersingern" und der "Götterdämmerung".

Der Direktor des Shanghai Grand Theater, Xu Zhong, arbeitet derzeit als musikalischer Leiter an der "Holländer"-Produktion in Erfurt und gibt damit sein Wagner-Debüt. Im vorigen Jahr hatte das Erfurter Theater in Shanghai bereits die Donizetti-Oper "La fille du Régiment" (Die Regimentstochter) in der Regie von Montavon aufgeführt.
   

Unser Service

Für die besten Hörer in Deutschland

Musik der Extraklasse

Finden Sie im Klassik Radio Shop

Newsletter

Wir halten Sie auf dem laufenden mit unserem Premium Newsletter

Social Media

folgen Sie uns

Die PLaylist

Was lief wann?

Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Indem Sie auf den „OK“ Button klicken, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie unter Datenschutz & Sicherheit
Weitere Informationen Ok