Anzeige

ADAC Reisen für Musikfreunde

erleben Sie absoluten Musikgenuss in Berlin oder New York

adac-reisen-für-musikfreunde © Markus Nass
Zwei Metropolen und zwei Mal absoluter Musikgenuss: Kommen Sie im Oktober mit nach Berlin oder im kommenden April nach New York.
Am Sonntag, den 08. September begrüßt Johannes Weisz, unser "Länder der Erde"-Moderator Petra Schroeter-Lütje von ADAC Reisen, die Ihnen diese beiden wunderbaren Reisen für Musikfreunde vorstellen wird: 

Zuerst nach Berlin:

Der neue Preis für klassische Musik in Deutschland, der »OPUS KLASSIK« wird am 13. Oktober im Konzerthaus Berlin feierlich verliehen. Ziele der Preisverleihung sind die Auszeichnung der Künstler und die Förderung des Genre Klassik. Ein Konzert der Berliner Philharmoniker unter dem Dirigat von Paavo Järvi und mit der Violinistin Janine Jansen, eine interessante Architekturrundfahrt sowie kulinarische Genüsse ergänzen die Preisverleihung im Konzerthaus.

        
Janine Jansen (credit: Decca/Harald Hoffmann)                  Paavo Järvi (credit: Ixi Chen)

Die Reise:

11. - 14. Oktober 2019    -  Gruppenreise

Freitag, 11. Oktober
Individuelle Anreise zum Hotel Regent Berlin (ADAC Reisen bucht gerne einen Flug für Sie).  Cocktailempfang im Hotel und Begrüßungsabendessen in einem guten Restaurant.

Samstag, 12. Oktober
Der Vormittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Nachmittags: Die Museumsinsel - ein Weltkulturerbe. Die Museumsinsel im Herzen Berlins zählt seit 1999 zum UNESCO-Weltkulturerbe. Das einzigartige Ensemble vereint fünf herausragende Museumsgebäude des 19. und beginnenden 20. Jahrhunderts. Die Führung gibt Einblicke in die Geschichte der Insel, ihre Architektur und führt zu Highlights des Alten Museums, des Neuen Museums und des Pergamonmuseums.


(credit: Shutterstock)

19.00 Uhr Philharmonie:
Konzert der Berliner Philharmoniker mit Dirigent: Paavo Järvi. An der Violine: Janine Jansen mit den Werken von Jean Sibelius: "Tapiola", Tondichtung op. 112 sowie dem Violinkonzert D-Dur op. 35 von Peter I. Tschaikowsky und  der Symphonie Nr. 3 Es-Dur op. 97 »Rheinische« von Robert Schumann. 

Sonntag, 13. Oktober

Architekturrundfahrt »Neues Berlin«
Haben Sie noch den Überblick? Wer baut was und wo? Als Symbol für das »Neue Berlin« gilt für viele der Potsdamer Platz. Inzwischen sind jedoch eine Vielzahl von spektakulären Projekten von namhaften Architekten entstanden wie von Sir Norman Foster, Frank Gehry, Helmut Jahn, Philip Johnson, Hans Kollhoff, Renzo Piano u.a.. Bei einer interessanten Rundfahrt entdecken Sie die Architektur des »Neuen Berlin«.  Anschließend Rückkehr zum Hotel.

16.45 Uhr Konzerthaus Berlin:
Preisverleihung OPUS KKLASSIK 2019 - Der OPUS KLASSIK ist der neue Preis für klassische Musik in Deutschland. Die Förderung der klassischen Musik und insbesondere die Auszeichnung ihrer Künstler ist das Ziel des Vereins zur Förderung der Klassischen Musik e.V., in dem Label, Veranstalter, Verlage und Personen der Klassik-Welt vertreten sind. Eine unabhängige Jury wählt nach Nominierungen in verschiedenen Kategorien die Preisträger aus. Nehmen Sie an der glamourösen Preisverleihung im Konzerthaus teil und freuen Sie sich auf die anschließende Aftershow-Party. Der Preis Opus Klassik 2019 geht an den Pianisten Igor Levit, die Cellistin Sol Gabetta und die Opernsängerin Joyce Di Donato. Zu den weiteren Gewinnern aus 462 nominierten Musikern gehören Jonas Kaufmann für seine Einspielung "Eine italienische Nacht", Geigerin Midori Seiler, das Ensemble Lautten Compagney, der Flötist Emmanuel Pahud, der Bassbariton Bryn Terfel, die Wiener Philharmoniker unter Leitung von Franz Welser-Möst sowie die Bratschistin Kim Kashkashian. Insgesamt gibt es 45 Preisträger in 24 Kategorien. Die von Thomas Gottschalk moderierte Show wird im ZDF ausgestrahlt.

Mit einem gemeinsamen Abendessen bei »Lutter & Wegner« am Gendarmenmarkt klingt dieses ereignisreiche Wochenende in der Hauptstadt aus.

Montag 14. Oktober
Nach dem Frühstück individuelle Abreise.

Die Reiseleistungen:

Hotel: Sie wohnen stilvoll im sehr gut geführten 5-Sterne Hotel Regent Berlin direkt am Gendarmenmarkt. Ausstattung: Restaurant mit offenem Kamin, Bar, Fitness-Center mit Sauna. Classic Zimmer (ca. 40 m²) zur Seitenstraße im klassischen Biedermeierstil mit FlatScreen TV, DVD Player, Telefon, kostenfreies WLAN, Schreibtisch, luxuriöses Marmorbad mit begehbarer Dusche, Badewanne und separatem WC. Premium Zimmer zum ruhigen Innenhof oder mit Blick zum Gendarmenmarkt oder auf höherer Etage.

Zeitraum: 11. - 14. Oktober 2019 (Preis p.P.)

€ 1.780 DZ / € 2.070 EZ=DZ Classic

€ 1.870 DZ / € 2.220 EZ=DZ Premium
Leistungen: 3 Übernachtungen inkl. Frühstücksbuffet im Hotel Regent Berlin, gute Konzertkarte inkl.  Transfers zur/von der Philharmonie, VIP-Karte für die OPUS KLASSIK Verleihung, Architekturrundfahrt, Führung Museumsinsel, 2x Abendessen inkl. begleitender Getränke, 1 Reisefüher pro Buchung, versierte Reiseleitung, individuelle An-/Abreise. Reisebedingungen: Angebotsreise mit Sondertarifen. Mindestteilnehmer: 12. Flugbuchung auf Anfrage.

Oder nach New York?


(New York | credit: Istock)

Genießen Sie wunderbare Musik- und Kulturerlebnisse in New York, reisen Sie mit der einzigartigen QUEEN MARY 2 auf der Transatlantikroute von New York über Southampton nach Hamburg. Das fakultative Anschlussprogramm in Hamburg bietet hervorragende Aufführungen in der Staatsoper.

Flug nach New New York – Rückreise mit der Queen Mary 2 nach Hamburg (21. April - 04. / 07. Mai 2020)

Dienstag, 21. April
11.00 Uhr Abflug Frankfurt – New York JFK an 13.40 Uhr.
Andere Abflughäfen auf Anfrage. Transfer zum Hotel Hyatt Times Square. Begrüßungsabendessen in einem guten Restaurant.

Mittwoch, 22. April
Manhattan Downtown inkl. Mittagessen
Sie entdecken Chinatown, Little Italy und das Künstlerviertel SoHo, den Financial District mit der Wall Street, Ground Zero mit dem 9/11 Memorial und Battery Park, einer der ältesten Parks der Stadt. Im angesagten Meatpacking District befindet sich der neuste Park in Manhattan, die High Line, ein Abschnitt stillgelegter Bahngleise aus den 1930ern sowie der interessante Chelsea Market. Mittagessen in einem guten Restaurant.

19.30 Uhr Metropolitan Opera: "Simon Boccanegra" von Giuseppe Verdi, Dirigent: Carlo Rizzi, Produktion: Giancarlo del Monaco. Mit Ailyn Pérez, Joseph Calleja, Carlos Álvarez, Elchin Azizov, Dmitry Belosselskiy

Donnerstag, 23. April  
Manhattan Uptown, Midtown & MoMA inkl. Mittagessen. Sie sehen die ausgedehnten Parkanlagen des Central Parks, Colombus Circle mit dem Time Warner Building, die Upper East Side mit Lincoln Center und Metropolitan Opera sowie Midtown mit Fifth Avenue, Broadway, Rockefeller Center, Empire State Building und Times Square. Nach einem hervorragenden Mittagessen im Restaurant des Museum of Modern Art erleben Sie eine Führung mit den Highlights des weltberühmten MoMA, welches ab Oktober 2019 mit einer neuen Darbietung der herausragenden Werke die Besucher begeistern wird.

19.30 Uhr Metropolitan Opera: "Maria Stuarda" von Gaetano Donizetti, Dirigent: Maurizio Benini, Produktion: Sir David McVicar. Mit Diana Damrau, Jamie Barton, Stephen Costello, Andrzej Filonczyk, Michele Pertusi

Freitag, 24. April
The Frick Collection. Am südlichen Ende der Museumsmeile am Central Park liegt das Kunstmuseum »The Frick Collection«, die ehemalige Villa von Henry Clay Frick (1849-1919), ein wohlhabender Industrieller und Kunstsammler. Nach seinem Tod ging die Villa mit ihren wertvollen Kunstwerken in eine Stiftung über, welche die Sammlung im Jahre 1935 für die Öffentlichkeit zugänglich machte; Diese zeigt in 16 Galerieräumen mehr als 1100 Kunstwerke von der Renaissance bis zum ausgehenden 19. Jahrhundert. Eine Führung zeigt Ihnen Meisterwerke von Bellini, Tiepolo, Gainsborough, Reynolds, El Greco, Monet u.a. Mittags Rückkehr zum Hotel und Freizeit.

20.00 Uhr David Geffen Hall: New York Philharmonic: Mahler: Sinfonie Nr. 2 c-Moll »Auferstehungssinfonie« Dirigent: Jaap van Zweden, Sopran: Joélle Harvey; Mezzosopran: Sasha Cooke, Concert Chorale of New York; Chorleitung: James Bagwell

Samstag, 25. April
Transfer zum Hafen. Einschiffung auf die Queen Mary 2. »Willkommen an Bord der Queen Mary 2«, einer der größten und schönsten Ocean Liner der Welt. Reisen Sie mit der berühmten »Königin der Meere« auf der Transatlantikroute nach Hamburg, lassen Sie sich von ihrem unverwechselbaren Flair verzaubern - einer einzigartigen Mischung aus Tradition und Moderne - und genießen Sie die Tage an Bord dieses außergewöhnlichen Schiffes auf dem Weg von der »Neuen in die Alte Welt«.


Queen Mary 2 - (credit: Cunard Line)

Samstag, 02. Mai  
Zwischenstopp in Southampton. Am Morgen Ankunft der Queen Mary 2 in Southampton.
Ausflug Winchester inkl. Mittagessen  
Die 170 m lange, gotische Kathedrale zeugt von der Bedeutung der einstigen Hauptstadt Englands. Interessant sind die Baugeschichte, die Baustile, die Orgel aus dem 19. Jh. und die Grablege der Kathedrale mit Gräbern berühmter Personen, so auch von der Schriftstellerin Jane Austen, die hier im Juli 1817 beigesetzt wurde. Besuch der berühmten Great Hall (13. Jh.) im Winchester Castle.  Nur der Rittersaal mit dem Symbol des runden Tisches von King Arthur ist bis heute erhalten. Mittagessen im Restaurant und Rückfahrt zum Schiff. Spätnachmittags Abfahrt der Queen Mary 2 nach Hamburg.

Sonntag, 03. Mai
Genießen Sie Ihren letzten Tag auf See.

Montag, 04. Mai  
Morgens Ankunft der Queen Mary 2 in Hamburg. Ausschiffung, Individuelle Abreise.

Fakultativ: Anschlussprogramm in Hamburg vom 04. – 07. Mai 2020



Montag, 04. Mai

Nach der Ausschiffung Transfer zum Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten. Sektempfang mit Imbiss. Zimmerbezug und Freizeit. Danach: Gemeinsames Abendessen im sehr guten Hotelrestaurant.

Dienstag, 05. Mai
Musikstadt Hamburg & Kunsthalle. Bei einer Rundfahrt entdecken Sie die Musikgeschichte der Stadt. Sie hören von der »Oper am Gänsemarkt«, der Staatsoper, der Elbphilharmonie und von berühmten Musikern. Anschließend Führung durch die Ausstellung »Max Beckmann weiblich-männlich« in der Kunsthalle. Max Beckmann (1884–1950) gilt als kraftvoller Interpret der Welt und seiner Zeit. Gezeigt werden Werke aus dem umfangreichen Bestand der Kunsthalle sowie wichtige Leihgaben aus dem In- und Ausland. Dann Sektempfang & Imbiss in der Stifterlounge der Staatsoper.

19.30 Uhr Staatsoper: "Elektra" von Richard Strauss, Dirigent: Kent Nagano, Inszenierung/Bühnenbild: Dmitri Tcherniakov. Mit Violeta Urmana, Elena Pankratova, Jennifer Holloway, Jürgen Sacher, Lauri Vasar, Alexander Roslavets, Philharmonisches Staatsorchester Hamburg; Opernchor

Mittwoch, 06. Mai
Komponisten-Quartier inkl. Mittagessen. Bei der Führung durch die Ausstellungen zu den Meistern der Alten Musik hören Sie Spannendes über die musikalischen Eigenarten dieser Epoche! Beim Besuch der Ausstellungen zu Fanny und Felix Mendelssohn sowie Gustav Mahler tauchen Sie in die Romantik ein. Mittagessen in einem guten Restaurant. Anschließend Sektempfang & Imbiss in der Stifterlounge der Staatsoper.

19.30 Uhr Staatsoper: Ballett Beethoven-Projekt. Choreografie, Licht, Kostüme: John Neumeier, Mitwirkende: Hamburg Ballett John Neumeier. Musik: Ludwig van Beethoven, Dirigent: Simon Hewett; Klavier: Michal Bialk, Philharmonisches Staatsorchester Hamburg

Donnerstag, 07. Mai
Nach dem Frühstück individuelle Abreise.

Weitere Informationen: 

4-Sterne Hotel Hyatt Times Square New York. Das Hotel liegt im Theater District direkt am Times Square. Ausstattung: Restaurant Hyatt Diner »T45« von George Wong designed, Rooftop-Lounge »Bar 54« mit Terrasse, Spa, Fitness-Center. Komfortable Zimmer (ca. 30m²) mit Kingbett, Flatscreen-TV, Bad mit Dusche, Schreibtisch, Kühlschrank, Kaffee-Bereiter, Safe, Klimaanlage, Fenster (zu öffnen). Zimmer mit tollem Ausblick oder Deluxe-Zimmer (ab 32 m²) mit King- oder Twinbett gegen Aufpreis.

5-Sterne Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten. Das Traditionshaus an der Binnenalster überzeugt mit charmantem Luxus, zeitloser Eleganz und bietet: Gourmetrestaurant, Restaurants, Bar, Café, SPA & Fitness Bereich. Die stilvollen Deluxe Zimmer (35 – 40m²) bieten King-/Twin-Bett, Schreibtisch, Klimaanlage, Minibar, TV, iPod-Docking-Station, Tablet-PC, DVD-Player, Auswahl an Tageszeitungen, Nespresso-Kaffeemaschine, WLAN und ruhige Lage zum Innenhof. Zimmer mit Alsterblick gegen Aufpreis auf Anfrage.

QUEEN MARY 2 – die Königin der Meere.  Mit dem speziell für die Überquerung des Atlantiks konzipierten und in 2016 modernisierten Luxusliner tauchen Sie ein in das goldene Zeitalter der Seereisen. Die imposante Grand Lobby mit geschwungener Freitreppe, die exklusive Welt der Mayfair Shops, der traditionell servierte Afternoon Tea und die Abende im klassischen Queens Room, dem wohl größten Ballsaal auf See, bieten unvergessliche Erlebnisse. Ganze 13 weitläufige Passagierdecks warten darauf, von Ihnen entdeckt zu werden: Bei über 100 Angeboten ist für Abwechslung und kulturelle Unterhaltung gesorgt. Darunter weltweit einzigartige Attraktionen wie das erste Planetarium der sieben Weltmeere oder die größte schwimmende Bibliothek. Und dazu natürlich alles, was ein Urlaubsparadies ausmacht: SPA, Showbühne und exzellente Küche. Lassen Sie sich verwöhnen bei dieser einzigartigen Schiffsreise.

Kultur & Unterhaltung auf der Queen Mary 2
Bibliothek, Buchhandlung, Internet Center, Computerkurse, großer SPA-Bereich, Vorträge, Workshops, Seminare mit hochkarätigen Referenten, Bridge, Casino, Fitness-Center, Golfsimulator, Gesellschaftsspiele, Illuminations-Planetarium, Kino, Theater, Kabarett, Bühnenshows, Konzerte, Lesungen, Kunstgalerie, Kunst- und Tanzunterricht, Nachtclub, Mayfair Shops, Boutiquen, Sonnendeck, Pool usw. Bei dieser Reise wird ein erweitertes deutschsprachiges Bordprogramm geboten.

Kulinarik auf der Queen Mary 2

Bei Cunard ist es Tradition, dass jeder Kabine an Bord eines der vier Hauptrestaurants zugeordnet ist. Daher wird jeden Abend für Sie ein Tisch in Ihrem Hauptrestaurant reserviert.

  • Britannia Restaurant für Kabinen EF, BU, BF, BC
  • Tischzeit 18.00 oder 20.30 Uhr - bitte bei Buchung mitteilen
  • Britannia Club Restaurant für Club Kabinen A2
  • Princess Grill Restaurant für Princess Suiten P1

Weitere Restaurants/Bars sind z.B. Kings Court Buffetrestaurant, Carinthia Lounge, Golden Lion Pub sowie gegen Aufpreis: Verandah Restaurant und Kings Court Themenrestaurant.

Schiffsdaten: Baujahr 2004, Modernisierung 2016, Flagge Bermuda, Länge 345 m, Breite 41 m, Höhe 72 m, Passagierdecks 13, Passagiere max. 2.691, Kabinen 1.353, Crewmitglieder 1.292

Wohnkomfort auf der QUEEN MARY 2. Klassisch wohnen und modern leben – das schließt sich nicht mehr aus. Denn nach 25 Tagen Werftaufenthalt sind Kabinen und Suiten an Bord des klassischsten aller Ocean Liner umfangreich überarbeitet worden und erstrahlen in nie da gewesenem Glanz. Neue Akzente und liebgewonnene Details ergänzen sich perfekt. Alles, um Ihnen ein noch besseres, noch stilvolleres und einfach perfektes Erlebnis zu ermöglichen. Treten Sie ein – in eine neue Generation der Seereise.

Leistungen 21.04. – 04.05.2020


·        Flug Frankfurt – New York JFK mit LH (Economy Class)

·        4 Übernachtungen, Frühstück, Tax im Hotel Hyatt Centric Times Square New York

·        3 x gute Karten für Oper / Konzert

·        Transfers zu/von den Veranstaltungen

·        Besichtigungsprogramme in New York und Winchester

·        1x Abend- und 3x Mittagessen inkl. begleitender Getränke

·        Transatlantikpassage mit der Queen Mary 2 in der gebuchten Kabine/Suite

·        1 Fl. Sekt pro Kabine/Suite

·        Vollpension an Bord (Frühstück, Mittag- u. Abendessen, Afternoon-Tea, Buffet/Snacks vor Mitternacht, Captain's Cocktail)

·        Getränkestationen (Self-Service): Kaffee, Tee, Wasser, Säfte

·        24-Stunden-Kabinen-/Suitenservice

·        Kultur- und Unterhaltungsprogramme an Bord

·        Deutschsprachige Gästebetreuung (Host/Hostess) an Bord

·        Gepäckbeförderung bei Ein- und Ausschiffung zwischen Kreuzfahrtterminal und Kabine/Suite

·        Hafen- & Sicherheitsgebühren

·        Ihre Reiseleitung: Herr Dr. Tomas Kaiser

Reisepreis pro Person:

EF Kabine € 5.720 / Aufpreis Alleinbelegung € 1.540      

BU Kabine € 5.890 / Aufpreis Alleinbelegung € 1.650

BF Kabine € 6.080 / Aufpreis Alleinbelegung € 1.780

BC Kabine € 6.130 / Aufpreis Alleinbelegung € 1.810  

A2 Club Kabine € 6.490 / Aufpreis Alleinbelegung € 2.050   

P1 Princess Suite € 7.660 / Aufpreis Alleinbelegung € 3.540    

€ 1.831 Aufpreis Flug in der Business-Class

 
Hotel Hyatt Times Square New York

€ 120 Aufpreis Zimmer mit Ausblick (4 Nächte)

€ 250 Aufpreis Deluxe Zimmer (4 Nächte)

 
Ihre Rückreise von Hamburg: Zeiten und Preise für Flughafentransfer und Rückflug von Hamburg zu Ihrem Heimatflughafen auf Anfrage.

Anschlussprogramm Hamburg

04. – 07. Mai 2020

Leistungen

·        3 Übernachtungen, Frühstück, Tax im Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten Hamburg

·        1x Sektempfang & Imbiss

·        2 x Premiumplätze für Oper / Ballett inkl. Sektempfang & Imbiss

·        Transfers zur/von der Staatsoper Hamburg

·        1x Abend- und 1x Mittagessen inkl. begleitender Getränke

·        Musikrundfahrt und Führungen in Hamburg

·        Transfer Schiff - Hotel

Reisepreis pro Person:
€ 1.430 DZ / € 1.790 EZ

 
Reisebedingungen des ADAC Hessen-Thüringen e.V. für die Sonderreise New York – Queen Mary 2 – Hamburg vom 21. April – 04./07. Mai 2020

Bei dieser Pauschalreise handelt es sich um ein Angebot, für das bei Stornierung folgende Sondertarife gelten: 

·        bis zum 150. Tag vor Reiseantritt 10 %

·        ab dem 149. Tag vor Reiseantritt 30 %

·        ab dem 60. Tag vor Reiseantritt 50 %

·        ab dem 21. Tag vor Reiseantritt 70 %

·        ab dem 14. Tag vor Reiseantritt 80 %

·        ab dem  7. Tag vor Reiseantritt  85%

·        Am Tag des Reiseantritts oder bei Nichtantritt der Reise 90 % des Reisepreises

Die detaillierten Reisebedingungen finden Sie unter www.adac-musikreisen.de
Übersendung auch gerne auf Anfrage.

Beratung und Buchung
Telefon: (069) 6607 83-07 / 8301

Telefax: (069) 6607 83-49

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.adac-musikreisen.de

Sie erreichen uns von Montag bis Freitag von 09.00 - 17.00 Uhr
   

Unser Service

Für die besten Hörer in Deutschland

Musik der Extraklasse

Finden Sie im Klassik Radio Shop

Newsletter

Wir halten Sie auf dem laufenden mit unserem Premium Newsletter

Social Media

folgen Sie uns

Die PLaylist

Was lief wann?

Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Indem Sie auf den „OK“ Button klicken, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie unter Datenschutz & Sicherheit
Weitere Informationen Ok