Anzeige

Spätsommer auf Sizilien

Sieben Tage Palermo, Sizilien und barocke Aussichten vom 16.10. - 22.10.2018

spätsommer-auf-sizilien
Wir möchten mit Ihnen auf den Spuren der Griechen, Araber, Normannen und Spanier wandeln. Mit Klassik Radio und dem First Reisebüro Bremen entdecken Sie die größte Insel im Mittelmeer.

Sizilien hat die Menschen über die Jahrhunderte hinweg angezogen. Ob Griechen, Römer, Araber, Normannen oder auch Spanier, sie alle haben ihre Spuren hinterlassen, die wir noch heute bestaunen können:Tempel, Mosaiken, den einzigartigen arabisch-normannischen Baustil mit den roten Kuppeldächern, aber auch Zitrusfrüchte sowie Datteln und Mandeln.

Ihre siebentägige Sizilienreise startet in der Hauptstadt Palermo. Von dort aus erkunden Sie nicht nur die Stadt selbst, sondern auch das Umland. Monreale, Cefalu und die Madonie-Berge, die sizilianischen Alpen, sind Besichtigungsziele.
Wir nehmen Sie mit auf eine Zeitreise, bei der Sie zum Beispiel die prächtigen Domkirchen der Normannen und Staufer kennenlernen. Die Bibel als prachtvolles Bilderbuch im Dom von Monreale wird Sie ebenso begeistern wie die Gold-schimmernden Mosaiken in der Cappella Palatina.

Danach geht es einmal quer über die Insel nach Syrakus mit seiner einzigartigen Geschichte, die bis in die griechische Antike zurückführt. Und dazu gehört auch eine legendäre Geschichte von Archimedes:
Der griechische Gelehrte war vom König von Syrakus beauftragt worden herauszufinden, ob dessen Krone tatsächlich aus reinem Gold wäre. Da die Krone aber natürlich nicht zerstört werden durfte, musste sich Archimedes etwas einfallen lassen.
Der Legende nach kam ihm der rettende Einfall in der Badewanne. Als er zum Baden in eine bis zum Rand gefüllte Wanne stieg und dabei das Wasser überlief, erkannte er, dass die Menge Wasser, die übergelaufen war, genau seinem Körpervolumen entsprach. Auf die gleiche Weise konnte er also auch herausfinden, ob das Volumen der Krone dem von reinem Gold entsprach. Angeblich lief er daraufhin nackt durch die Straßen und rief „Heureka!“. - Eine von vielen Geschichten, die diese Stadt so einzigartig machen.

Von Syrakus aus geht es in noch nicht so touristisch erfasstes Gebiet. Sie reisen mit Klassik Radio und dem First Reisebüro Bremen zu den Barockstädten Noto und Modica. Selbst für Sizilien-Kenner ist das immer noch ein Geheimtipp und für die Sizilianer eine der schönsten Ecken.


Ihr musikalischer Höhepunkt in Palermo:
Nach Paris und Wien ist das Teatro Massimo eines der größten Opernhäuser. Sie sehen hier die Oper Giuseppe Verdis "Rigoletto" mit dem legendären italienischen Bariton Leo Nucci in der Hauptrolle.
Regie führt der amerikanische Schauspieler, Regisseur und Drehbuchautor John Turturro, dessen Mutter aus Sizilien stammt.


Sieben unvergessliche Tage auf Sizilien vom 16.-22. Oktober 2018.
Alle Informationen zu unserer Klassik Radio – Hörerreise erhalten Sie im bei unserem Partner, dem First Reisebüro Bremen und telefonisch unter 0421 30 40 50.

Artikel-Player:

   

Unser Service

Für die besten Hörer in Deutschland

Musik der Extraklasse

Finden Sie im Klassik Radio Shop

Newsletter

Wir halten Sie auf dem laufenden mit unserem Premium Newsletter

Social Media

folgen Sie uns

Die PLaylist

Was lief wann?

Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Indem Sie auf den „OK“ Button klicken, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie unter Datenschutz & Sicherheit
Weitere Informationen Ok