Anzeige

Zwischen Palmen und Alpenidylle

Entdecken Sie Südtirol

zwischen-palmen-und-alpenidylle
Atemberaubende Naturlandschaften, regionale Köstlichkeiten und die unvergleichliche Melange aus mediterranem und alpinem Lebensgefühl – Südtirol bietet Erholung als auch Abenteuer für die ganze Familie.
Im Norden Italiens, mitten im Herz der Dolomiten, liegt Südtirol. Als Schmelztiegel mediterraner und alpiner Kultur, in dem Italiener, Deutsche und Ladiner leben, bietet Südtirol eine erstaunliche Vielfalt an Möglichkeiten, einen wundervollen Urlaub zu verbringen. Ob die beliebten Wintervergnügen mit Skifahren, entspannten Schlittenfahrten und aufregendem Eisklettern oder aber die kulinarische Seite Südtirols mit ihrer köstlichen regionalen Küche und dem Wein- und Apfelanbau - für jeden Geschmack bietet Südtirol etwas.

Vor allem die Natur ist es, welche die Besucher in den Bann zieht: inmitten der Bergzüge liegen herrliche weite Landschaften, glasklare Seen und Wasserfälle. Aber auch das urbane Leben Südtirols ist anziehend, mit der Landeshauptstadt Bozen, in der Sie das Ötzimuseum oder Schloss Runkelstein besichtigen können oder mit der Kur- und Thermenstadt Meran. Dazu scheint in Südtirol die Sonne an 300 Tagen im Jahr. Ein perfekter Ort, um Energie zu tanken.

Winter in den Dolomiten

Die Dolomiten zählen zu den schönsten Bauwerken der Welt: seit 2009 gehören sie zum UNESCO Kulturerbe. Und es ist keine Übertreibung: die Schönheit von Gipfeln wie dem Schlern, den drei Zinnen oder dem Latemar ist unbeschreiblich. Die bleichen Berge, wie die Dolomiten auch genannt werden, sind daher eine traumhafte Kulisse für Wintersport. 30 Skigebiete bietet Südtirol, sehr unterschiedlich in ihren Angeboten und Pisten, alle jedoch besonders sonnig, perfekt beschneit und bestens präpariert, die Aufstiegsanlagen dazu hochmodern. Der Skiverbund Dolomiti Superski bietet etwa einen Skipass, der 12 Skigebiete mit 1.200 km wundervoller Pisten umfasst.

Wenn man schließlich müde von den Abfahrten eine Pause machen möchte, warten kulinarische Spezialitäten in den Skihütten und Skidörfern inmitten der eindrucksvollen Bergpanoramen.

Winterwandern und Rodeln

Wintersport muss nicht immer das klassische Skifahren bedeuten: Wer sich an den atemberaubenden Landschaften besonders erfreuen möchte, geht etwa auf eine Winterwanderung und genießt den Ausblick auf die weiten Täler, die stillen blauen Seen und die weißen Bergspitzen. Vor allem im Winter legt sich eine Stille über die Landschaften, in der Sie fern von der Hektik Ihres Alltags inmitten der Natur selbst zur Ruhe kommen können.

Wer es rasanter liebt, der wiederum rodelt durch die verschneiten Wälder und lässt sich die klare Luft um die Ohren sausen und die Sonne ins Gesicht scheinen.

Genuss auf und abseits der Pisten

Das Zusammentreffen der mediterranen und alpinen Kultur ist auch in der Küche besonders spannend. Die südtiroler Kulinarik ist vielfältig, vom bodenständigen Apfelstrudel bis zur modernen Fusionsküche ist alles dabei. Die Gerichte sind sowohl traditionell als auch innovativ; überlieferte Rezepte werden von Spitzenköchen des Landes immer wieder neu interpretiert. Dafür ist Südtirol mittlerweile berühmt, und so wurden für das Jahr 2018 ganze 88 Restaurants der Region mit Gault & Millau-Hauben versehen.

Auch die Weine aus Südtirol sind stets in Italiens wichtigstem Weinführer„Vini d’Italia“ gelistet. Besonders entlang der Südtiroler Weinstraße, an der seit Jahrtausenden Reben gedeihen, sind die Bedingungen ideal. Beliebt sind die dabei Südtiroler Weißburgunder, Silvaner und Rieslinge, genauso wie die Gewürztraminer.

Mit der Familie in Südtirol

Jeder liebt es anders: ob Sie einen bunten Bauernhof bevorzugen oder ein luxuriöses Hotel, in Südtirol wird man mit allem fündig. Es gibt sogar Hotels, die auf Familien spezialisiert sind: Die Familienhotels Südtirol. Dort werden die Kinder mit Aktivitäten für ihre Altersklasse betreut, während die Eltern Ruhezeiten genießen können. Großer Wert liegt auf Naturerlebnissen, viele der Angebote finden an der klaren Luft im Freien statt. Ein Beispiel etwa ist das Naturdetektivcamp: im Jahr 2019 steht dieses Camp unter dem Motto „Tarnen und Schleichen“.  

Besonders familienfreundlich ist die Ortler Skiarena: 15 Skigebiete, zugänglich mit einem einzigen Skipass und an die Bedürfnisse der kleinen Skifahrer angepasst. Hier sind die Pisten besonders schneesicher, es gibt prämierte Skikindergärten oder Erlebnisparks.

Anreise und Service

Die Anreise nach Südtirol ist auf vielen Wegen möglich: Sie können gemütlich mit der Bahn ankommen oder es geht per Flug nach Innsbruck oder Verona. Von dort aus geht es mit dem Bus oder dem Zug weiter ins sonnige Herz Mitteleuropas.  

Informationen

Alle weiteren Informationen zu Ihrem Urlaub in Südtirol erhalten Sie unter www.suedtirol.info und in einem "Länder dieser Erde" am 28. Oktober zwischen 11 und 12 Uhr.

Artikel-Player:

   

Unser Service

Für die besten Hörer in Deutschland

Musik der Extraklasse

Finden Sie im Klassik Radio Shop

Newsletter

Wir halten Sie auf dem laufenden mit unserem Premium Newsletter

Social Media

folgen Sie uns

Die PLaylist

Was lief wann?

Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Indem Sie auf den „OK“ Button klicken, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie unter Datenschutz & Sicherheit
Weitere Informationen Ok