HD PLUS

Klassik Radio SpezialHD PLUS

HD+ bietet über Satellit und IP allen Verbraucherinnen und Verbrauchern in Deutschland den Zugang zu hochauflösendem Fernsehen und zahlreichen Services für mehr TV-Komfort. Entdecken Sie jetzt das neue HD+ MultiScreen.

HD PLUSFoto: HD PLUS

2009 gestartet als Angebot für Satelliten-Haushalte, ist HD+ die TV-Plattform mit der größten technischen Reichweite. Seit 2021 ist das Angebot auch auf mobilen Endgeräten und ausgewählten Fernsehern via IP ohne klassischen Fernsehanschluss empfangbar und HD+ damit technisch für alle TV-Haushalte in Deutschland verfügbar. Auf neuen Geräten führender Marken wie Samsung, LG, Panasonic, Philips, Hisense, Sony, Vestel und Loewe ist die HD+ TV-App direkt integriert. Sie ermöglicht zusätzliche Funktionen wie Neustart und Pause bereits laufender Sendungen sowie einer bequemen Mediathekensuche. Mit der neuen Zusatzoption HD+ MultiScreen können Kunden einfach und dauerhaft günstig, zuhause und unterwegs ein umfangreiches Programmangebot in HD-Qualität auf bis zu drei Bildschirmen gleichzeitig nutzen. Dazu gehören neben dem Zweit- und Drittfernseher auch Smartphones und Laptops.

Die Sendung hat begonnen und das Telefon klingelt? Halten Sie die Sendung an, damit Ihnen nichts mehr entgeht.
Foto: HD PLUS
Die Sendung hat begonnen und das Telefon klingelt? Halten Sie die Sendung an, damit Ihnen nichts mehr entgeht.

Aktuell sind mit HD+ über Satellit mehr als 90 Sender in brillanter HD-Qualität zu sehen: 25 der größten Privatsender, drei UHD-Sender (via Satellit) inklusive RTL UHD und ProSiebenSat.1 UHD sowie über 70 frei empfangbare HD-Sender. Die HD PLUS GmbH ist eine hundertprozentige Tochter des Satellitenbetreibers SES.

Der Satellit nimmt in Deutschland mit einem Marktanteil von 45,5 Prozent der Haushalte die Spitzenposition beim Empfang von Fernsehprogrammen ein. Viele Jahre war die Verteilung bei den TV-Empfangswegen – Satellit, Kabel, IPTV und DVB-T2 - sehr stabil. Der Wegfall des Nebenkostenprivilegs im Juli 2024 kann aber das Potenzial haben, diese Verhältnisse zu verändern. Millionen TV-Haushalte, die ihre Programme bisher über Kabel-TV empfangen, müssen sich mit ihrer künftigen TV-Versorgung beschäftigen. Der kostenlose Satellitenempfang bietet mit seinem vielseitigen Programmangebot und der herausragenden Bild- und Tonqualität eine attraktive Alternative.

In vielen Mietwohnungen in Ballungsräumen jedoch haben Mieterinnen und Mieter oft leider keine Möglichkeit, eine Satellitenschüssel anzubringen, um damit ohne Folgekosten fernsehen zu können. Mit HD+ IP, das aktuell in vielen TV-Geräten von Samsung und Panasonic verfügbar ist, kann HD+ nun auch für diese Haushalte relevant sein. HD+ IP ermöglicht den Zugang zu rund 100 HDTV-Sendern über das Internet und punktet mit einer einfachen Installation, zahlreichen attraktiven Komfortfunktionen und einem günstigen Preis.

Andreas Müller-Vondey, Geschäftsführer HD PLUS
Foto: HD PLUS
Andreas Müller-Vondey, Geschäftsführer HD PLUS

Klassik Radio SpezialHD PLUS

Unternehmen und Neuheiten

Klassik Radio SpezialHD PLUS

HD+ TV-App

Mehr dazu