vobahome - Immobilienvermögen nutzbar machen

vobahome - Immobilienvermögen nutzbar machen

Die vobahome ist eine 100%ige Tochter der Vereinigten Volksbank Raiffeisenbank eG, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, Immobilieneigentümern ein besseres Leben zu ermöglichen.

vobahome - Immobilienvermögen nutzbar machen Foto: vobahome

Viele Menschen haben bis zum Renteneinstieg bereits enormes geleistet: Sie haben Ihre Immobilie großteils, wenn nicht sogar komplett abbezahlt. Obwohl diese Sparleistung beachtlich ist, können die normalen Ersparnisse im Rentenalter zuneige gehen und aufgrund gestiegener Lebenskosten die Renteneinkünfte nicht mehr ausreichend sein. Genau hier setzt die vobahome Gmbh, eine 100%ige Tochter der Vereinigte Volksbank Raiffeisenbank, an. Die Mission von vobahome ist es, das Immobilienvermögen, welches im Normalfall den größten Vermögensbaustein darstellt, wieder verfügbar zu machen, ohne dass sich die Wohnsituation für die Eigentümer ändert.

vobahome 2
Foto: vobahome

Die Kundensituationen können sehr vielfältig sein. Im Vergleich zu anderen Unternehmen, bietet die vobahome mehrere Produkte an und berät ausgiebig zu den einzelnen Lösungen. Im Rahmen der Beratung wird auf die Verwendung des Kapitals, die Lebensplanung und bspw. auch die Übertragungsmöglichkeiten der Immobilie an die Kinder thematisiert, um die richtige Lösung zu finden. Wem die Beratung noch zu früh ist, kann sich über die Homepage der vobahome eine erste Übersicht der Möglichkeiten mit Hilfe weniger Angaben per E-Mail zukommen lassen. Durch die Zugehörigkeit zur genossenschaftlichen Volksbank-Gruppe ist von langjähriger Erfahrung und langfristiger, finanzieller Sicherheit auszugehen.

Thomas Weiss | Geschäftsführer
Foto: vobahome
Thomas Weiss | Geschäftsführer

Der Immobilien-Teilverkauf ist häufig in Angeboten zu entdecken. Hier verkauft der Immobilieneigentümer einen Anteil seiner Immobilie (max. 50%) und erhält hierfür einen Kaufpreis, der seine finanzielle Situation verbessert. Somit bleibt der bisherige Eigentümer Haupteigentümer und trägt nach wie vor die Verantwortung für die Immobilie. Dies betrifft die mögliche Umgestaltung als auch die Unterhaltung. Damit der Immobilieneigentümer seine Immobilie wie bisher nutzen kann, wird ihm ein Nießbrauchrecht in das Grundbuch eingetragen. Durch den Nießbrauch kann er die Immobilie weiter bewohnen und sie z.B. auch (teilweise) vermieten. Die „Früchte“ erhält der Eigentümer in voller Höhe. Im Gegenzug zahlt er hierfür ein sog. Nutzungsentgelt, dessen Höhe sich an dem Kaufpreis orientiert. Der Teilverkauf bringt dem Immobilieneigentümer somit einen finanziellen Freiraum und überlässt dem Eigentümer weiterhin die Entscheidungshoheit. Das bundesweite Beratungsteam der vobahome prüft gemeinsam mit den Kunden, ob der Teilverkauf die beste Lösung für den jeweiligen Bedarf ist.

Trendsvobahome

Vorstellung der vobahome

Trendsvobahome

Der Teilverkauf der eigenen Immobilie

Trendsvobahome

Finanzielle Flexibilität durch individuelle Beratung

Mehr dazu