Banner
Anzeige
Banner

Unkompliziert anlegen und sparen

Zusammen mit Vanguard Ihre finanziellen Ziele erreichen. Mit unseren günstigen, einfachen und langfristig orientierten Anlagelösungen.

Unternehmensgründer John C. Bogle
Unternehmensgründer John C. Bogle

Was Vanguard so anders macht

Wir sind etwas anders als andere Vermögensverwalter: Vanguard hat genossenschaftliche Wurzeln in den USA und ist nicht börsennotiert. 1975 legte unser Gründer John C. Bogle den ersten Indexfonds für Privatanleger:innen auf. Er verschaffte ihnen damit Zugang zu passiven, kosteneffizienten Geldanlagen.

Auf dieser Grundlage gründete er Vanguard und formulierte unsere Mission, die bis heute unser Handeln bestimmt: Wir wollen allen Anleger:innen die besten Erfolgschancen ermöglichen.

Mehr über die Geschichte von Vanguard zum Nachhören

Annika Williamson von Vanguard über die Unternehmensgeschichte

00:00
Aktienkurse
Aktienkurse

Anlagemythen

Man hört immer wieder von Menschen, die noch nicht anlegen, dass sie gar nicht wissen, wo sie anfangen sollen oder wie sie denn „richtig“ anlegen. Viele schieben daher die private Vorsorge auf die lange Bank.

Der Mangel an Wissen oder hartnäckige, weitverbreitete Irrglauben sind häufig die Übeltäter. Vanguard möchte mit den Mythen zur Geldanlage aufräumen

Erfahren Sie hier mehr zu weit verbreiteten Anlagemythen

Mehr über Anlagemythen zum Nachhören

Annika Williamson von Vanguard über häufige Irrglauben bei Anlegern

00:00
Erfolgreiche Geldanlage mit Vanguard
Erfolgreiche Geldanlage mit Vanguard

4 Prinzipien erfolgreicher Vermögensanlage

Markttrends, Wirtschaft, Börsenkurse – die Geldanlage steckt voller Themen, die ständig die Aufmerksamkeit der Anleger:innen auf sich ziehen. Das aus unserer Sicht wirklich Wichtige gerät dabei schnell außer Acht: bewährte Grundsätze einer erfolgreichen Geldanlage. Diese Grundsätze beruhen auf einer einfachen Idee: Anleger:innen erhöhen ihre Erfolgschancen, wenn sie sich auf die Faktoren konzentrieren, die sie auch kontrollieren können.

Klare und realistische Ziele setzen

Der Ausgangspunkt für eine erfolgreiche Geldanlage sind klare Ziele und ein entsprechender Plan, der auf realistischen Renditeerwartungen basiert. So können Anleger:innen unnötige Risiken vermeiden.

Das Vermögen ausgewogen anlegen

Eine robuste Anlagestrategie basiert auf einem breit gestreuten Portfolio, das genau auf die Anlageziele abgestimmt ist. Durch eine breite Streuung der Anlage über Märkte, Regionen und Branchen hinweg können Anleger:innen Risiken vermeiden und Wertschwankungen eingrenzen.

 

 

 

 

Kosten kontrollieren und minimieren

Über die Märkte haben Anleger:innen keine Kontrolle, über die Kosten ihrer Anlage aber schon. Diese Stellschraube sollten sie nutzen, denn jeder Euro an Kosten und Gebühren geht zulasten der Rendite.

Langfristig planen und Ziele nicht aus den Augen verlieren

Die Geldanlage kann Emotionen hervorrufen, die selbst erfahrene Anleger:innen von ihren Plänen abbringen. Das geht jedoch oft zulasten der Rendite. Denn wenn Anleger:innen bei großen Marktschwankungen Papiere verkaufen oder einem Markttrend folgen, hinken sie der Entwicklung meist hinterher. Und bei jedem Umbau des Portfolios entstehen Kosten.

Mehr über bewährte Anlageprinzipien zum Nachhören

Christoph Roschinsky von Vanguard zu den Prinzipien erfolgreicher Vermögensanlage

00:00
Glückliches Paar
Glückliches Paar

Vorsorgen mit 50: Zu spät, um jetzt noch anzufangen?

Je früher man mit der Geldanlage anfängt, desto besser. Denn der Zinseszinseffekt sorgt mit den Jahren für Zusatzrenditen. Heißt das nun, dass sich die Geldanlage als Vorsorgeinstrument in der zweiten Lebenshälfte nicht mehr lohnt? Keineswegs.

Das „Wann“ ist nur eine Dimension der Geldanlage. Die andere ist das „Wie“. Für jede Lebensphase gibt es ein passendes Portfolio, in dem sich Renditechancen und das für Sie akzeptable Risiko die Waage halten. Wie Sie auch mit einem kürzeren Zeithorizont noch eine Vorsorgelücke verkleinern oder einem finanziellen Ziel näherkommen können.

Sie wollen mehr zum Thema "späte Altersvorsorge" erfahren?

Mehr über Altersvorsorge in der zweiten Lebenshälfte hören

Christoph Roschinsky von Vaguard über Anlagestrategie im Alter

00:00
Anlageservice von Vanguard
Anlageservice von Vanguard

Der Vanguard Invest Anlageservice

Beim Vanguard Invest Anlageservice geht es nicht um die neuesten Anlagetrends, sondern um bewährte Anlageprinzipien, die seit Jahrzehnten Anleger:innen Ihren finanziellen Zielen näherbringen. Mit einem Portfolio aus Indexfonds von Vanguard, das zu Ihnen passt und das Vanguard für Sie verwaltet.

Sie wollen mehr erfahren oder selbst mit der Geldanlage starten?