Am Wochenende: Kinofest in ganz Deutschland!

Spass auf und um die Leinwand:Am Wochenende: Kinofest in ganz Deutschland!

Alle Filme für fünf Euro ansehen, schminken lassen, diskutieren und vieles mehr. Am Wochenende geht es in den Kinos in Deutschland rund.

Am Wochenende: Kinofest in ganz Deutschland!Foto: Photo by Jake Hills on Unsplash

Vom "Fête du Cinéma" zum Kinofest

Bereits das zweite Mal findet das große Kinofest in Deutschland statt. Die Idee dazu kommt von unseren französischen Nachbarn, erklärt Christine Berg vom Hauptverband Deutscher Filmtheater: "Wir haben ein ganz großes Vorbild: Das ist ‚Fête du Cinéma‘ in Frankreich. Das gibt es inzwischen, ich glaube, seit 15 Jahren – und das funktioniert richtig gut. Die Franzosen lieben es, die Spanier haben das übernommen, die Engländer, die Schweizer. Und im letzten Jahr war es dann endlich auch bei uns so weit, dass wir gesagt haben: Wir machen das jetzt auch, wir wollen nach der Pandemie den Leuten wieder zeigen, wie toll Kino ist, und haben es letztes Jahr gemacht. Und es war so toll: Wir haben 1,1 Millionen Besucher ins Kino locken können mit unserem Programm – und dieses Jahr machen wir es einfach nochmal.

Fünf Euro pro Film: von "Barbie" bis Preview

Schon jetzt haben sich über 500 Kinos bundesweit für das Kinofest angemeldet und es werden täglich mehr. Dabei können bei den teilnehmenden Kinos alle Filme für nur fünf Euro angesehen werden, erklärt Christine Berg: " Dazu gehört nicht nur das, was Sie im Moment sehen können, Barbie, Oppenheimer, Mission Impossible, was immer Ihr Herz begehrt, sondern wir haben auch Previews. Das bedeutet, Filme, die erst demnächst starten: Enkel für Fortgeschrittene, My Big Fat Greek Wedding – Das Familientreffen. Aber viele Kinos zeigen auch ganz alte Filme, auch aus den 50ern. Also wir haben eine ganze Bandbreite und ich glaub, für jeden ist etwas dabei.

Kinderschminken und Diskussionsrunden

Dabei ist auch neben der Leinwand einiges an Action geboten, so die Vorstandsvorsitzende des Hauptverbandes Deutscher Filmtheater: "Rund um einen Film wie Sonne und Beton, wird es zum Beispiel eine Diskussionsveranstaltung geben. Manche Kinos machen aber auch zum Beispiel für Kinder, für Familien ein Extraprogramm. Da geht es darum, dass man sich schminken kann, dass man sich verkleiden darf. Also da ist, glaube ich, für jeden etwas dabei, weil das macht das Kinofest aus, dass Sie ein buntes Programm haben mit vielen unterschiedlichen Filmen, aber eben auch ein Programm drumrum, sodass Sie ins Kino reingehen und schon den ersten Spaß haben.
 

Also: auch wenn das Wetter verspricht am Wochenende gut zu werden - ein Ausflug ins Kino lohnt sich trotzdem. Infos gibt es auf der Homepage des Lieblingskinos und auf der Website des Kinofestes.

(05.09.23/K.Jäger)

Genießen Sie unsere meistgehörten Musiksender

Neueste Artikel