Das trinken Künstler zum Feierabend am liebsten

Sommer-Getränke Das trinken Künstler zum Feierabend am liebsten

Kopfkino angeschaltet: Sommer, Sonne, Feierabend. In der Sonne sitzen und ein kühles Getränk in der Hand, ganz so wie die echten Stars.

Das trinken Künstler zum Feierabend am liebstenFoto: Photo by Monika Grabkowska on Unsplash

Der Sommer, bald ist er da! In nur wenigen Tagen ist der offizielle Sommeranfang und darauf muss man natürlich vorbereitet sein. Gerade in dieser Zeit ist so ein kühles Feierabendgetränk doch oft die beste Belohnung für einen erfolgreichen oder anstrengenden Tag. Auch die Stars, Künstler, Komponisten, früher wie heute, haben ihre Lieblingsgetränke.

Lieblingsgetränke der Komponisten

Unsere Lieblingskomponisten waren da früher eher einfach gestrickt. Mozart griff am liebsten zum Wein. Rotwein war nach einem langen Kompositionstag seine häufigste Wahl. Seine Lieblingsweinsorte war ein ungarischer Tokaji. Igor Stravinsky war hingegen Fan von Hochprozentigem. Sein favorisierter Cocktail war ein einfach Whisky Scotch und ganz wie es sich für die warmen Temperaturen gehört, am besten on the rocks, also auf Eis. Richard Strauss hingegen griff gerne auf das typische Feierabendbier zurück. Auch er hatte hier eine Lieblingsmarke, das noch heute wohl bekannte Hacker-Pschorr.

Unbekanntes Element

Feierabend-Getränk bei den Klassikstars

Die Klassikstars sind auch Fan vom Althergebrachten. Während Pavarotti zwar stets ein leidenschaftlicher Esser war, wozu er sich auch öfter mal ein Gläschen Wein gegönnt hat, war sein Lieblingsgetränk wirklich nicht besonders spannend. Wenn er in der Abendsonne saß befand sich in seinem Glas meistens einfach nur eisgekühltes Wasser mit einer Zitronenscheibe. Äußerst gesundheitsbewusst in der Getränkewahl. Anna Netrebko ist hingegen schon eher ein Genussmensch. Ihr Lieblingsgetränk, sagt sie selbst, ist ein gutes Glas Rotwein oder ein Champagner.

Und wenn Sie diesen Sommer mal auch die Klassik in ihrem Getränk wollen, dann haben wir hier noch ein paar Cocktail Rezepte für Sie. Viele Barkeeper haben sich nämlich von der Musik und den Leben großer Komponisten inspirieren lassen:

Amadeus Mozart Cocktail

Zutaten:


  • 40 ml Mozartlikör

  • 20 ml Cointreau

  • Geriebene Orangenschalen

  • 3 Eiswürfel

  • 1 Stück Mandarinenspalte

Zubereitung:


  1. Mozartlikör, Cointreau und Eiswürfel in einem Shaker gut mixen.

  2. In ein Glas geben und mit Orangenschale und Mandarinenstück verzieren

  3. Genießen

Verdi Cocktail

Zutaten:


  • 35 ml Shot Vodka

  • 10 ml Shot Grüne Melonen Schnaps

  • 10 ml Shot Pfirsich-Schnaps

  • 20 ml Ananassaft

  • 20 ml Apfelsaft

  • 5 ml Zitronensaft

  • Eiswürfel

  • Stück Ananas

Zubereitung:


  1. Alles in einem Shaker mixen

  2. Mit Eiswürfeln und einem Stück Ananas servieren

  3. Genießen

Vivaldi Cocktail

Zutaten:


  • 1 cl Rohrzuckersirup

  • 1 cl Williams-Schnaps

  • ½ Birne

  • 2 cl Sekt

  • 1 Esslöffel Crushed Ice

Zubereitung:


  1. Die halbe Birne säubern und in einen Mixer geben

  2. Rockzuckersirup und Williams-Schnaps mit Crushed Ice dazu geben und ca. 30 Sekunden mixen

  3. In ein gekühltes Glas geben und mit einem Stück Birne verschönern

  4. Genießen

Beethoven Cocktail

Zutaten:


  • 30 ml Gewürzter Rum

  • 1ml Angostura bitter

  • 150ml Kirschsaft

  • 5g Schwarzes Teeblatt

  • 15 g Granatapfel

  • 20 g Apfel

  • 5g Himbeere

  • 6 g Brombeere

Zubereitung:


  1. Den Kirschsaft erhitzen

  2. Die Granatapfelsamen zerkleinern

  3. Ein Barlöffel Schwarzteeblätter und Angostura Bitter hinzugeben

  4. Dem Mix den Gewürz-Rum und erhitzen Kirschsaft zugeben

  5. Mit Himbeeren und Brombeeren garnieren und genießen

18.05.2021

Genießen Sie unsere meistgehörten Musiksender

Neueste Artikel