Die wundervolle Vielfalt unserer Welt

Carpe DiemDie wundervolle Vielfalt unserer Welt

Mit "Carpe Diem" geben die evangelischen oder katholischen Kirchen immer montags bis samstags einen neuen Denkanstoß für Ihren Tag.

Die wundervolle Vielfalt unserer Welt   Foto: Photo by Aaron Burden on Unsplash

Ein Zeichen für die Vielfalt

Kennen Sie den braunen Bär, das Landkärtchen oder den Admiral? Das alles sind Schmetterlinge, die eigentlich in Deutschland vorkommen, leider aber immer seltener werden. Schmetterlinge brauchen als Lebensraum vielfältige Wiesenflächen und Blühpflanzen, die gibt’s aber so kaum noch. Schade, denn die Gaukler der Lüfte sind in unserer Kultur auch ein Symbol für ewiges Leben. Der norwegisch-amerikanische Fotograf Kjell Bloch Sandved hat den Schmetterlingen ein einzigartiges Kunstwerk gewidmet: das Schmetterlingsalphabet. Zu finden unter butterflyalphabet.com. Bloch-Sandved hat bemerkt, dass er aus den Mustern verschiedener Schmetterlingsflügel das Alphabet zusammenfügen kann, sogar die Ziffern 1-9 hat er gefunden. Für ihn ein wunderbares Zeichen für die Schönheit und Vielfalt der Schöpfung.

Unbekanntes Element

Wir sind ein Teil davon

Im Psalm 8 heißt es sinngemäß: „Sehe ich deine Himmel, Mond und Sterne, am Firmament: Wie sehr musst Du die Menschen und Ihre Kinder lieben, dass Du Ihnen diese Schöpfung anvertraust?“ Die Menschen sind Teil dieser Schöpfung und nicht ihr Besitzer und Ausbeuter. Wir sollen die Natur schützen und bewahren, damit auch die zukünftigen Generationen Schmetterlinge, Raupen und all die anderen Tiere bewundern können.

Carpe Diem - Gedanken zum Tag hören Sie Montags bis Samstag um 6:10 bei Klassik Radio.

01.08.2021

Genießen Sie unsere meistgehörten Musiksender

Neueste Artikel