Hélène Grimaud spielt nicht in Schleswig-Holstein

Keine Ausreise möglichHélène Grimaud spielt nicht in Schleswig-Holstein

Ausgerechnet Hélène Grimaud, die Porträtkünstlerin des Schleswig-Holstein Musik Festivals, kann dort nicht auftreten.

Hélène Grimaud spielt nicht in Schleswig-HolsteinFoto: Mat Hennek

Pianistin Hélène Grimaud hätte 14 Konzerte beim Schleswig-Holstein Musik Festival spielen sollen,

Sie kann aber derzeit nicht aus den USA ausreisen aufgrund von Corona-Beschränkungen, dabei ist sie sogar die Porträtkünstlerin des Festivals. 

Unbekanntes Element

Liesicki springt ein

Zunächst blieb noch die Hoffnung, dass wenigstens die letzten Konzerte stattfinden können, aber auch die kann sie nun leider nicht wahrnehmen. Sie warte immer noch auf die notwendigen Unterlagen, die ihr eine Ausreise erlauben würden, durch Corona sei aber alles verzögert.

Immerhin gibt es guten Ersatz: der kanadische Pianist Jan Lisiecki wird die Termine übernehmen. 

Die Klassik News hören Sie von Montag bis Freitag um 10:10 Uhr und 14:10 Uhr und jederzeit als Podcast

Unbekanntes Element
12.08.2021

Genießen Sie unsere meistgehörten Musiksender

Neueste Artikel