Längste Orgelaufführung der Welt vor dem Aus

John Cage Projekt hat GeldsorgenLängste Orgelaufführung der Welt vor dem Aus

Eigentlich soll das Werk mit einer Länge von 639 Jahren das längste Stück der Welt werden, jetzt könnte es schon bald zu Ende sein.

Längste Orgelaufführung der Welt vor dem AusFoto: Clemensfranz, CC BY-SA 4.0 , via Wikimedia Commons

Seit 2001 läuft die – zugegeben ziemlich ungewöhnliche – Orgel-Aufführung von John Cages Musikstück "Organ2/ As slow as possible" in der Burchardi Kirche in Halberstadt und soll eigentlich erst am 05. September im Jahr 2640 beendet sein.

Nun wird aber das Geld knapp. 

2020 war der letzte Klangwechsel des Stücks:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externer Inhalt
Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogenen Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzbestimmungen.

Bisher nur privat finanziert

Das Projekt wurde bisher vollständig aus privaten Mitteln gezahlt und das reicht nun nur noch für ca. eineinhalb Jahre. Jährlich sind etwa 60000 Euro für den Unterhalt nötig, dazu kommt ehrenamtliche Mitarbeit. Man hofft nun auf eine öffentliche institutionelle Förderung.

08.09.2021

Genießen Sie unsere meistgehörten Musiksender

Neueste Artikel