Die Oscar-Nominierten für die beste Filmmusik

Die Oscar-Nominierten für die beste Filmmusik

In Los Angeles wird alljährlich die glamouröse Oscar-Verleihung zelebriert. Hier finden Sie die Nominierten in der Kategorie "Beste Filmmusik".

Die Oscar-Nominierten für die beste FilmmusikFoto: Adobe Stock

Das sind die Nominierten:

Jerskin Fendrix

Jerskin Fendrix, ein aufstrebender Komponist und Musiker, hat mit seinem herausragenden Soundtrack für den Film "Poor Things" große Aufmerksamkeit erregt und sich damit für den begehrten Oscar nominiert. Fendrix' Musik für "Poor Things" ist ein klangliches Meisterwerk, das die emotionale Tiefe und die düstere Atmosphäre des Films perfekt einfängt. Seine einzigartige Mischung aus orchestralen Elementen, elektronischen Klängen und experimentellen Kompositionstechniken schafft eine fesselnde Soundlandschaft, die den Zuschauer unweigerlich in die Welt des Films eintauchen lässt. Die Musik passt nicht nur perfekt zur Handlung, sondern unterstreicht auch auf beeindruckende Weise das unkonventionelle Leben der jungen Protagonistin, indem sie ihre inneren Konflikte und ihren individuellen Charakter auf subtile und kraftvolle Weise widerspiegelt.

Robbie Robertson

Robbie Robertson, ein Name, der die Welt der Musik geprägt hat, ist bekannt für sein außergewöhnliches Talent als Musiker, Songwriter und Komponist. Im August 2023 verstarb Robertson im Alter von 80 Jahren, doch seine künstlerische Hinterlassenschaft ist unsterblich. Posthum wird er für den Oscar nominiert - eine Ehre, die sein einzigartiges musikalisches Erbe würdigt. Sein herausragender Beitrag gilt dem Soundtrack für den Film "Killers of the Flower Moon", dessen Kinostart er leider nicht mehr miterleben konnte. Dennoch lebt sein Vermächtnis in dieser eindringlichen Musik weiter, die von seinem unverkennbaren Stil geprägt ist. Robertson verband geschickt Elemente der amerikanischen Folklore mit modernen musikalischen Techniken, was dem Soundtrack eine besondere Tiefe und Authentizität verleiht.

Ludwig Göransson

Ludwig Göransson´s Talent und seine Kreativität haben ihn zu einem gefeierten Musiker, Produzenten und Dirigenten gemacht, der in verschiedenen Genres zu Hause ist. Nun wird Göransson für seinen außergewöhnlichen Beitrag zum Soundtrack des Films "Oppenheimer" mit einer Oscar-Nominierung geehrt. Die Hingabe von Ludwig Göransson, einen perfekten Soundtrack für den Film zu schaffen, spiegelte sich in einer meisterhaften Abstimmung der Instrumente wider. Dabei entschied sich Göransson bewusst für die Violine als Fundament. Für ihn symbolisiert die Violine die Fähigkeit, "innerhalb einer Sekunde von etwas Schönem zu etwas absolut Schrecklichem zu werden". Diese Nuancen spiegeln auf perfekte Weise den Intellekt und die Emotionen von Oppenheimer wider.

Laura Karpman

Laura Karpman ist eine renommierte Komponistin und eine der herausragendsten Persönlichkeiten in der Welt der Filmmusik . Bekannt für ihre Vielseitigkeit und ihr innovatives Talent hat sie zahlreiche Auszeichnungen erhalten, darunter Emmy Awards und Grammy Awards. Nun ist Sie auch für den Oscar nominiert und das für ihre herausragende Arbeit an der Filmmusik für "American Fiction". In ihrem Prozess, die beiden Hauptthemen, nämlich das Monk-Thema und das Familienthema, musikalisch zu erkunden, komponierte sie einen Soundtrack, der geschickt mit den grundlegenden Prinzipien des Jazz spielt. Was den Soundtrack besonders macht, ist seine Fähigkeit, sich auszudehnen und zusammenzuziehen. Manchmal ist es nur ein Solo-Klavier. Zu anderen Zeiten sind es mehrere Schichten vom Solo-Klavier. Gelegentlich ist es ein vollständiges Jazz-Ensemble mit Streichern und anderen orchestralen Elementen. Da der Film so viele Facetten hat, musste der Soundtrack sich auf eine Weise ausdehnen und zusammenziehen, so Karpman, und das hat sie davor noch nie so gemacht.

John Williams

John Williams, der Rekordhalter für die meisten Oscar-Nominierungen mit über 54 Nominierungen, ist auch in diesem Jahr für seinen Soundtrack für den Film "Indiana Jones und das Rad des Schicksals" nominiert. Mit seinem unverkennbaren Stil kombiniert Williams orchestrale Elemente mit eingängigen Motiven und kraftvollen Melodien, die die Spannung und den Nervenkitzel der Handlung verstärken. Seine Musik begleitet die actiongeladenen Szenen ebenso wie die ruhigeren Momente des Films und trägt dazu bei, die emotionale Tiefe der Charaktere und ihre Reise durch die Geschichte zu unterstreichen.

Stimmen Sie sich ein auf die Oscarverleihung

Bereiten Sie sich jetzt schon auf die Oscarverleihung vor! Tauchen Sie ein in die Atmosphäre der Academy Awards mit unserem Sender "Oscar Winners" auf Klassik Radio Select, der Musik-Streaming-App von Klassik Radio. Feiern Sie die Gewinner der letzten Jahre und sichern Sie sich 7 Tage kostenfrei Select Premium, um auch die anderen handverlesenen Sender zu genießen.

Mehr aus der Kategorie "Filmmusik, Serienhits & Games Music"

Was ist Klassik Radio Select?

Suchen Sie nach einer Musik-App, die perfekt zu Ihrer Filmmusik-Stimmung passt? Dann ist Klassik Radio Select, genau das Richtige für Sie. Hier finden Sie von echten Musikexperten handverlesene Sender, die ein entspanntes Filmmusik-Erlebnis bieten. Ob Sie sich beim Lesen in eine andere Welt versetzen lassen oder beim Träumen von epischen Abenteuern schwelgen - mit Select haben Sie Ihre persönliche Filmmusik-Oase immer dabei. Und das Beste daran: Neben Filmmusik gibt es auch eine vielfältige Auswahl an klassischer Musik, Jazz und anderen Genres, die zu ihrer Entspannung beitragen.

Tauchen Sie ein in ein werbefreies Hörerlebnis – schließen Sie Ihr Premium-Abonnement ab und testen Sie 7 Tage kostenfrei.


Premium-Vorteile im Überblick

  • Hören Sie unseren Digital-Radiosender Movie Radio und das Live-Programm von Klassik Radio komplett ohne Werbung
  • Über 180 Sender, davon über 16 Sender allein aus dem Bereich Filmmusik, Serienhits & Games Music
  • Verfügbar als App für iOS und Android sowie PC
  • Nahtlose Anbindung an Ihre Abspielgeräte über Bluetooth, Airplay, Sonos, Google Cast und viele mehr


So holen Sie sich einen Zugang zu Klassik Radio Select

  1. Öffnen Sie select.klassikradio.de oder laden Sie die Klassik Radio Select App für iOS bzw. Android im App Store herunter.
  2. Klicken Sie auf „Registrieren“ und erstellen Sie ein eigenes Konto bei Klassik Radio Select. So können Sie alle kostenlosen Sender mit Werbung hören.
  3. Sie wollen mehr? Dann klicken Sie auf einen unserer Premium-Sender oder gehen Sie auf "Einstellungen" - "Abopläne" und wählen Sie eines unserer Select-Pakete aus.
  4. Hinterlegen Sie Ihre Zahlungsdaten und ggf. einen Gutscheincode. (Ihr Konto wird erst nach Ablauf der 7 Testtage belastet.)
  5. Schließen Sie den Kaufprozess ab. Ihre 7 Tage gratis starten.
  6. Sie sind nicht zufrieden? In den ersten 7 Tagen können Sie jederzeit mit nur einen Klick auf "Abonnement kündigen" das Abo beenden.


Genießen Sie unsere meistgehörten Musiksender

Neueste Artikel