Riccardo Muti erhält Großes Goldendes Ehrenzeichen

Der Dirigent wird in Österreich geehrtRiccardo Muti erhält Großes Goldendes Ehrenzeichen

Dirigent Riccardo Muti ist am Sonntag mit dem Großen Goldenen Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich ausgezeichnet worden.

Riccardo Muti erhält Großes Goldendes EhrenzeichenFoto: Todd Rosenberg

Der 80-jährige habe allein bei den Salzburger Festspielen seit 1971 ca. 270 Mal auf der Bühne gestanden und so Festivalgeschichte geschrieben, sich in die Herzen in und außerhalb Salzburgs hinein dirigiert.

Zudem stand er schon sechs Mal am Pult der Wiener Philharmoniker bei deren traditionellem Neujahrskonzert.

Unbekanntes Element

Ehrung in Salzburg

Entsprechend wurde Riccardo Muti auch im Rahmen der Salzburger Festspiele durch Landeshauptmann Wilfried Haslauer geehrt. Häufiger als er hat nur Herbert von Karajan in Salzburg am Pult gestanden. 

Die Klassik News hören Sie von Montag bis Freitag um 10:10 Uhr und 14:10 Uhr und jederzeit als Podcast

Unbekanntes Element
16.08.2021

Genießen Sie unsere meistgehörten Musiksender

Neueste Artikel