Wie Jean Sibelius zum Nationalheld Finnlands wurde

Der Jean Sibelius Tag bei Klassik RadioWie Jean Sibelius zum Nationalheld Finnlands wurde

Seit 2011 feiert Finnland den Geburtstag von Jean Sibelius ganz groß: Mit dem Tag der finnischen Musik. Und auch wir bei Klassik Radio feiern heute seinen 158. Geburtstag.

Wie Jean Sibelius zum Nationalheld Finnlands wurde

Seit 2011 feiert Finnland den Geburtstag von Jean Sibelius ganz groß: Mit dem Tag der finnischen Musik. Und auch wir bei Klassik Radio feiern heute seinen 158. Geburtstag. Heute hören Sie den ganzen Tag seine wunderbare Musik im Programm von Klassik Radio.

Mit Finlandia zur inoffiziellen Nationalhymne

Mit der sinfonischen Dichtung Finlandia komponiert Jean Sibelius 1900 ein nationalistisches Statement an Russland: Finnland hat ab sofort seine eigene Kultur und möchte nicht mehr abhängig von einem anderen Land sein. Später überarbeitet Sibelius einen Teil der Tondichtung zu der sogenannten Finlandia-Hymne. Bis heute gilt diese als inoffizielle Nationalhymne Finnlands.

„Finnlands Komponist der Zukunft“

Schon vor der Zeit von Jean Sibelius gibt es Komponisten in Finnland. Doch bleibt der Durchbruch für sie aus. Erst Sibelius kann die Aufmerksamkeit auf seine Musik ziehen. Und das hat viele Gründe: Er ist der erste finnische Komponist, der am Musikinstitut in Helsinki lernen darf. Komponisten wie Frederick Pacius oder Robert Kajanus konnten diese Vorzüge der finnischen Musikausbildung noch nicht genießen. Sie studierten in Deutschland und behalten den dort gelernten Stil auch anschließend weitgehend bei. Sibelius sticht mit seinem musikalischen Stil aus der Menge heraus. Und so bezeichnete ihn sein Lehrer sogar als „Finnlands Komponist der Zukunft“. Besonders begeistern kann der Komponist zudem mit seinen Kompositionen mehrerer Sinfonien und sinfonischen Dichtungen: Mit ihnen bedient er das Genre, das in Finnland höchste Anerkennung findet.

Seine größten Hits handverlesen von unserer Musikredaktion hören Sie außerdem bei Klassik Radio Select.

Jean Sibelius

Genießen Sie unsere meistgehörten Musiksender

Neueste Artikel