Opernsängerin Olga Peretyatko
Scholzshootpeople
Opernsängerin Olga Peretyatko
Der Opernweltstar live im Studio

Zu Gast bei Holger Wemhoff: Olga Peretyatko

Die Opernsängerin Olga Peretyatko ist für Proben in Hamburg und hat spontan ihren Besuch im Klassik Radio Studio angekündigt.

Die Saison der Staatsoper Hamburg eröffnet am 4. September 2021 mit Jacques Offenbachs Oper Hoffmanns Erzählungen in der Neuinszenierung von Daniele Finzi Pasca und unter der Musikalischen Leitung von Kent Nagano. 

Mit dabei: Weltstar Olga Peretyatko. Sie wird alle Frauenrollen singen und ist deshalb derzeit zu Proben bereits in Hamburg. 

 

Hören Sie hier das ganze Gespräch vom Studiobesuch am 04.06.2021.

00:00

Peretyatko als Mutter

Die Sängerin geht nicht nur in ihren Bühnenrollen auf, sondern seit Ende Januar auch in ihrer allerneusten Rolle: der als Mutter. Töchterchen Maya hat sie zu einem Album mit Wiegenliedern inspiriert. 23 Stücke sind zusammengekommen, darunter ein Mantra, das sie in 19 verschiedenen Sprachen wiederholt. 

LULLABY MANTRA by OLGA Peretyatko
LULLABY MANTRA by OLGA Peretyatko
LULLABY MANTRA by OLGA Peretyatko

Live in der Sendung

Am 04.06.2021 wird Olga Peretyatko in der Sendung bei Holger Wemhoff sein. Von 15:00 Uhr bis 16:00 Uhr wird sie über ihr neues Album mit Wiegenliedern sprechen, wie es ist, in Hoffmanns Erzählungen alle Frauenrollen zu spielen und über das Mutter-Sein, denn Töchterchen Maya ist nun immer mit an Bord.

(04.06.2021/ A. Baumgart) 

Kurzer Blick ins Studio zu Holger Wemhoff und Olga Peretyatko
Olga Peretyatko zu Gast im Sendestudio Hamburg
Olga Peretyatko zu Gast im Sendestudio Hamburg