Concierto de Aranjuez - Das Meisterwerk für Gitarre in der spanischen Musik

Beliebte Werke der KlassikConcierto de Aranjuez - Das Meisterwerk für Gitarre in der spanischen Musik

Kein Musikwerk verkörpert die Bedeutung der klassischen Gitarre in der spanischen Musik so, wie "Concierto de Aranjuez" von Joaquín Rodrigo. Es gilt als Meisterwerk der Gitarrenliteratur und lässt das spanische Lebensgefühl auch bei uns zu Hause erwachen.

Concierto de Aranjuez - Das Meisterwerk für Gitarre in der spanischen MusikFoto: [Sangiao_Photography]/stock.adobe.com

Das "Concierto de Aranjuez" gehört seit Jahren zu den beliebtesten Werken der Klassik Radio-Hörer. Hören wir direkt mal rein:

Aufgrund Ihrer Consent Einstellungen können Sie dieses YouTube Video nicht sehen.
Einstellungen Ändern

Wundervoll, nicht wahr? Joaquín Rodrigo (1901-1999) schrieb das "Concierto de Aranjuez" im Jahr 1939, unmittelbar nach dem Spanischen Bürgerkrieg. Es kombiniert Elemente des spanischen Flamencos und der Volksmusik.

Der Name und die Inspiration zum Werk stammen vom Palast von Aranjuez (im Bild oben), einer königlichen Residenz südlich von Madrid. Rodrigo war von den Gärten und der Atmosphäre des Palastes inspiriert. Durch die Veröffentlichung des Stückes erlangte der Palast noch mehr Bekanntheit.

In unserem Sender, Café Andaluz, können Sie noch mehr spanische Musik genießen:

Café Andaluz

Die Gitarre und ihre Bedeutung für die spanische Musik

Die Gitarre spielt eine zentrale Rolle in der spanischen Musik, sowohl in der Volksmusik als auch der klassischen Musik. Sie ist hervorragend geeignet, um die rhythmischen und melodischen Feinheiten der spanischen Musik darzustellen. Der Ausdruck und die Fähigkeit, Emotionen zu vermitteln, sind zentrale Aspekte des Gitarrenspiels in der spanischen Musik, sei es in der leidenschaftlichen Intensität des Flamencos oder der lyrischen Schönheit der klassischen Stücke.

Die moderne klassische Gitarre hat ihre Wurzeln in Spanien. Aus den früheren Saiteninstrumenten wie der Vihuela und der Barockgitarre entwickelte sich die klassische Gitarre.

Untrennbar mit der Gitarre ist der Flamenco verbunden, eine der bekanntesten Formen spanischer Musik. Die Flamenco-Gitarre ist etwas anders gebaut als die klassische Gitarre, um den spezifischen Anforderungen dieses Stils gerecht zu werden. Ein Beispiel dafür ist im Video zu sehen.

Aufgrund Ihrer Consent Einstellungen können Sie dieses YouTube Video nicht sehen.
Einstellungen Ändern

Aber auch in der klassichen Musik haben viele spanische Kompinisten der Gitarre eine zentrale Rolle gegeben. Francisco Tárrega komponierte viele Werke, die heute als grundlegendes Repertoire für die klassische Gitarre gelten u.a. "Recuerdos de la Alhambra" und "Capricho Árabe". Und eben auch Joaquín Rodrigos "Concierto de Aranjuez".

Wenn Sie jetzt Lust auf Urlaub bekomme haben, dann hören Sie doch mal in unseren Sender Sommer Klassik. Darin finden Sie die schönsten mediterranen Musikstücke der Klassik.

Sommer Klassik bei Klassik Radio Select

Genießen Sie unsere meistgehörten Musiksender

Neueste Artikel