Anzeige

Schlank mit Low Carb – High Fibre

Hochwirksam gegen Übergewicht und Fettleber

schlank-mit-low-carb-–-high-fibre © Becker Joest Volk Verlag
Die Low-Carb-Ernährung ist seit vielen Jahren buchstäblich in aller Munde. Seither hat die Ausrichtung eine durchaus bedeutende Änderung erfahren..


Der effektivste Weg aus dem Übergewicht. Aktuelle wissenschaftliche Studien zeigen, dass Fetteinlagerungen in der Leber, wie sie die allermeisten Übergewichtigen vorweisen, den gesamten Stoffwechsel äußerst negativ beeinflussen: Bluthochdruck und Diabetes können die Folge sein. Außerdem schaden sie direkt der Leber selbst. Eine Leberzirrhose droht. 


Warum Low-Carb-Diät?


Die Low-Carb-Ernährung ist heute aus wissenschaftlicher Sicht der richtige Weg, um dauerhaft gesund und schlank zu bleiben oder zu werden. Auch belegen Studien, dass Krebs und Demenz unter Low-Carb-Ernährung signifikant seltener auftreten. Die eigentliche Schwäche der üblichen Low-Carb-Ernährung, eine reduzierte Aufnahme wichtiger Ballaststoffe, wird allerdings nur bei einer Low-Carb-High-Fibre-Ernährung (also mit vielen Ballaststoffen) ausgeglichen. Low Carb erhöht aber auch den Energieverbrauch und sorgt damit für einen Mehrverbrauch von Kalorien, wie diese Studie belegt. 

   
(Copyright beide Bilder: Hubertus Schüler)

Über den Autor

Der renommierter Ernährungsmediziner Prof. Dr. Thomas Kurscheid hat diese Low-Carb-Form entwickelt – mit einfachen Plänen und genussvollen Kochrezepten. Sie hilft effektiv auch bei der Rückbildung von Leberfett. Neben der Anreicherung mit pflanzlichen Bitterstoffen sorgt sie auch mit speziellen Fastenphasen dafür, effektiver denn je abzunehmen. Mit dieser Umstellung verbrennt der Körper gemäß einer aktuellen Studie etwa 10 bis 15 % mehr Kalorien als bei einer Low-Fat-Diät und vermeidet Hungergefühle durch die Ballaststoffe und Bitterstoffe in den Rezepten. Daher ist diese Diätform aus ärztlicher Sicht die erste Wahl, um dauerhaft gesund und schlank zu bleiben oder zu werden.

(Foto-Copyright: V. Kurscheid)

Sein Medizinstudium und eine Facharztausbildung reichten ihm nicht: Prof. Dr. Thomas Kurscheid absolvierte noch ein Studium der Gesundheitswissenschaften und beschäftigte sich anschließend mehrere Jahre lang mit der Adipositas-Forschung. Im Jahr 2003 hat sich der Facharzt für Allgemein-, Sport- und Ernährungsmedizin in Köln niedergelassen – doch damit ist es natürlich nicht genug! Ob ARD und ZDF oder RTL, VOX und SAT.1: Prof. Dr. Thomas Kurscheid ist seit 2006 überall ein beliebter Experte und Sachverständiger für jegliche medizinischen Fragen.

Zudem schrieb er zahlreiche Bücher und wissenschaftliche, aber auch populärwissenschaftliche Artikel. 2017 war Prof. Dr. Kurscheid mit seinem eigenen Format auf SAT.1 Gold zu sehen. In „Diagnose unbekannt – Letzte Hoffnung Dr. Kurscheid“ hat er verzweifelten Patienten mit unerklärlichen Krankheitsbildern geholfen. Seit November 2017 steht der Experte ebenso wöchentlich für das neue SAT.1-Gesundheitsmagazin „Total gesund! Mit Britt und Dr. Kurscheid“ vor der Kamera.

Im Dezember 2019 erscheint bereits Prof. Kurscheids zweites Buch, das Sie hier vorbestellen können: 



Die Gesunde Stunde

Am Samstag, den 12.10.2019 ist Prof. Dr. Thomas Kurscheid zwischen 17:00 Uhr und 18:00 Uhr zu Gast in der Gesunden Stunde auf Klassik Radio und wird dem Moderator Sven Häberle nicht nur sein neues Buch vorstellen, sondern auch tiefer gehende Fragen zur Low-Carb-Ernährung beantworten. 

Artikel-Player:

   

Unser Service

Für die besten Hörer in Deutschland

Musik der Extraklasse

Finden Sie im Klassik Radio Shop

Newsletter

Wir halten Sie auf dem laufenden mit unserem Premium Newsletter

Social Media

folgen Sie uns

Die PLaylist

Was lief wann?

Wir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen zu ermöglichen und Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Indem Sie auf den „OK“ Button klicken, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Weitere Informationen zum Thema Cookies finden Sie unter Datenschutz & Sicherheit
Weitere Informationen Ok