Klassik Radio Select
Klassik Radio Select
12. Mai 2021

Klassik Radio präsentiert Streaming-Service "Select" neu

Augsburg, Hamburg, 12. Mai 2021. Service kann mit eigen entwickelter Technologie international skaliert werden. Klassik Radio Live jetzt auch werbefrei im Einzel-Abo.

CEO Kubak will internationalisieren: „Die Audio-Zukunft ist digital“

Ulrich Kubak
Ulrich Kubak

Siebenstelliger Invest in Technologie und Inhalt

Die App ist nach erfolgreichem Betatest seit dieser Woche für alle Abonnenten neu zum Download in den App Stores und als Webversion (https://play.klassikradio.de) verfügbar. Der Service basiert nun auf einer kompletten Eigenentwicklung, an der in den vergangenen beiden Jahren „mit einem 7-stelligen Invest“ gearbeitet wurde, so CEO Ulrich R.J. Kubak. „Die Audio-Zukunft ist digital und das Abo-Modell Select ein wichtiges Standbein der digitalen Geschäftsmodelle von Klassik Radio. Deswegen war es unabdingbar, die Technik inhouse zu entwickeln. Damit sind wir nun in der Lage, sie künftig auch international skalieren zu können“, so Kubak weiter.

„Unabhängigkeit ist für uns extrem wichtig. Die Eigenentwicklung verschafft uns die Möglichkeit der 360-Grad-Auswertung und lässt das umfassende Digital-Know-how in das Produkt Select einfließen“, so der Gründer und Mehrheitseigentümer des Senders mit Hauptsitz in Hamburg und Augsburg.

Klassik Radio Live werbefrei jetzt im Einzel-Abo

Auch inhaltlich konnte das Angebot für die Kunden, ohne Anhebung der Abopreise, verbessert werden. Der Klassik Radio Live-Sender ist nun komplett werbefrei für einen Preis von Euro 2,99 pro Monat buchbar. Für Euro 5,99 gibt es weiterhin den Live-Sender werbefrei plus über 100 kuratierte Sender aus Klassik, Jazz und Lounge.
 

Schiller Berlin - Photo: Christopher von Deylen
Copyright „Christopher von Deylen“
Schiller Berlin - Photo: Christopher von Deylen

Schiller Lounge, Klassik Radio Alben, Die Wahre Geschichte und Podcast-Inhalte zum Streamen

Komplett neu sind auch viele Inhalte des Select-Angebotes. So werden den Abonnenten nun exklusiv und ohne Aufpreis alle bisher erschienenen Klassik Radio Alben zum Streamen angeboten: von den Musikhörbüchern Schwanensee und Der Nussknacker bis hin zu den Best Of Filmmusik und Oper-Alben; auch die Kult-Serie Die Wahre Geschichte ist nun zum Nachhören auf Select verfügbar, genauso wie aktuelle Folgen der Till Brönner Show und die „Furioso!“-Sendung mit Superstar Rolando Villazón. Klassik-Experte Axel Brüggemann bietet in seinem Podcast Brüggemanns Begegnungen tiefgründige Gespräche mit Größen der Klassik-Szene.

Zur Pressemitteilung